Spezialkurse

Wenn Sie sich diese Seite ansehen, werden Sie vermutlich denken: "DAS BIETEN DIE ALLES AN???" Die Antwort lautet: "JEIN!"
All diese Kurse können wir anbieten und haben wir auch schon öfter angeboten; bei den Spezialkursen ist es aber so, dass wir einen Termin suchen, sobald 3 Mensch-Hund-Teams ihr Interesse bekundet haben.

Unter den einzelnen Kursen finden Sie immer ein kleines Hinweiskästchen, dass Ihnen sagt, wie viele Personen sich für diesen Kurs interessieren. Wenn dort also zwei Personen stehen und Sie sind die Dritte, machen wir uns auf die Suche nach einem Termin, über den wir dann alle Interessierten informieren und den Kurs dann ausschreiben!

Das INTERESSENTENFORMULAR finden Sie ganz unten am Ende der Seite und es verpflichtet Sie zu nichts! WICHTIG: Das Interessentenformular ist KEIN (!!!) Anmeldeformular. Wenn Sie sich verbindlich zu einem, bereits ausgeschriebenen, Kurs anmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Sie finden es ->> HIER

Abrufkurs

WANN:

WO: Hildesheim und Umgebung

STUNDENANZAHL: 6 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE:

ERSATZTERMINE:  (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

TRAINER*IN: Christin Schön

INVESTITION: 90,-Euro

ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Jeder von uns wünscht sich einen Hund, der abrufbar ist und das in möglichst jeder Situation, denn das würde bedeuten, dass er überall frei laufen darf und er kontrollierbar ist.

Unser Ziel: Ihr Hund kommt freudig und zügig zu Ihnen, wenn Sie ihn einmal rufen.

INHALT:

  • Konditionierung neues Abrufsignal
  • Kommando in die neue Handlung "rein packen"
  • Schnelles Umdrehen
  • Ablenkung erhöhen

Für den Abrufkurs interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Agilityanfängerkurs

WANN: 19.04.2017 um 18.00 Uhr

WO: Hundeplatz Hildesheim

STUNDENANZAHL: 8 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: ca. 90 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 26.04. (hier ausnahmsweise um 18.30 Uhr), 03.05., 10.05., 17.05. 24.05., 31.05., 07.06., 

ERSATZTERMINE: 14.06., 21.06.

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 TN/ max. 6 TN

TRAINER*IN: Britta Winkler

INVESTITION: 144,00 Euro

ABMELDESCHLUSS: 12.04.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Viele verbinden Agility mit rasender Geschwindigkeit, durch und über die Hindernisse fliegende Hunde, schnelle Wendungen und zum Teil mit viel Aufregung und Hektik. Wenn ich das sehe, denke ich - nichts für mich!!
Bei uns ist das anders. Die Teams werden langsam aufgebaut, es geht erstmal um Qualität und nur wer will, darf irgendwann auf Quantität gehen. Grundsätzlich bieten wir FUN AGILITY an. Wir arbeiten nicht auf Turniere hin. Aber unsere Trainerin Britta Winkler geht selbst sehr erfolgreich auf Turniere und achtet deshalb auf einen netten, hunde- und menschenfreundlichen Aufbau von Anfang an. Also, auch wenn Sie glauben, das macht Ihnen keinen Spaß, es könnte sein, dass Sie sich, genau wie ich es getan habe, täuschen.

Der Agilitykurs ist für alle gesunden Hunde ab einem Jahr geeignet. 

INHALT:


  • Theorie Eckdaten Agility und Körpersprache (inkl.Wechsel)
  • Kennenlernen der einzelnen Geräte wie Tunnel, Hürde, Steg, Wippe, Reifen, A Wand
  • zum Ende Laufen eines kleinen Parcours.

Für den Agilityanfängerkurs interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Antijagdkurs/ Jagdkontrollkurs

WANN: Mittwoch, 12.04.2017 um 18.15Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: 12 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 19.04.17 // 26.04.17 // 03.05.17  // 10.05.17 // 17.05.17 // 24.05.17 // 31.05.17 // 7.06.17 // 14.06.17 // 21.06.17 // 28.06.17

ERSATZTERMINE: 05.07.17 & 19.07.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

TRAINER*IN: Jill Klingebeil

INVESTITION: 180,-Euro

ABMELDESCHLUSS: 29.03.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Auf und davon!!

Kennen Sie auch diese Situation? Eben war Ihr Hund noch neben Ihnen und im nächsten Moment ist er einfach weg. Vielleicht ist er eine zeitlang verschwunden und Sie wollen nicht länger hilflos sein und große Angst um Ihren Hund haben?

Egal, ob er Autos, Katzen, Radfahrer, Wild oder Jogger jagt, jagen zählt zum natürlichen, genetisch fixierten Verhaltensrepertoire unserer Hunde. Demnach gibt es den Hund ohne Jagdverhalten nicht.

Wer seinen Hund vom Jagen abhalten will, braucht mehr als einen ordentlichen Rückruf!! Aus diesem Grund gibt es drei aufeinander folgende Kurse, deren Inhalte aufeinander aufbauen.

INHALT:

  • Theorie
  • Abbruchsignale
  • Achte auf mich
  • Markerkonditionierung
  • Abrufsignal
  • Kommbeschleuniger
  • Impulskontrolle
  • Orientierungstraining
  • Notstopsignal
  • Differenziertes Belohnen
  • Raus da, weiter, langsam
  • Feld-, Wald- und Wiesenagility

Für den Antijagdkurs interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Antiköderkurs

WANN: Mittwoch, 12.04.2017 um 19.15Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: 5 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 12.04.17 // 19.04.17 // 26.04.17 // 03.05.17 // 10.05.17

ERSATZTERMINE: 17.05.17 // 24.05.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

TRAINER*IN: Jill Klingebeil

INVESTITION: 75,-Euro

ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Die Meldungen, dass auch in unserer Nähe Köder ausgelegt werden, häufen sich massiv. Aber wie schützt man seinen Hund davon? Optimalerweise lernt der Hund schon als Welpe oder spätestens als Junghund, dass es absolut Tabu ist, Dinge vom Boden zu fressen. Aber wie? Und was, wenn der Hund kein Junghund mehr ist? Ist es dann auch noch möglich? Ja, ist es!! Gerade Halter von jungen Hunden sind hier auch angesprochen, mit ihrem Hund so schnell wie möglich zu trainieren, dass alles Essbare vom Boden ein NO GO ist. Auch wir bei Individuelle F(a)elle haben in den letzten zwei Jahren bereits fünf wundervolle und meistens sehr junge Hunde oder bestimmte Rassevertreter an Giftköder verloren...Man kann etwas dagegen tun!!

INHALT:


  • Theorieunterricht
  • Konditionierung Abbruchkommando
  • Trainieren des Abbruchs mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Trainieren des Anzeigeverhaltens von Lebensmitteln
  • Besprechung und Training für Alternativen
  • Eingriffsmöglichkeiten auf Distanz

Für den Antiköderkurs interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

B.A.L.I.-Kurs

Begegnung - Abruf - Leinenführigkeit - Impulskontrolle

WANN: *ausgebucht* Donnerstag, 16.02.2017 um 17 Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: 8 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 23.02.2017 um 17Uhr // 02.03.2017 um 17Uhr // 09.03.2017 um 17Uhr // 16.03.2017 um 17Uhr // 23.03.2017 um 17Uhr // 30.03.2017 um 17Uhr // 06.04.2017 um 17Uhr

ERSATZTERMINE: 13.04.2017 um 17Uhr // 20.04.2017 um 17Uhr (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

TRAINER*IN: Marianna Zilke , Jill Klingebeil

INVESTITION: 120,-Euro

ABMELDESCHLUSS: 30.01.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Willkommen auf der Trauminsel B.A.L.I.
Hier erwartet euch das All-Inklusive-Paket mit Survival-Kit für den Alltag.

INHALT:


Begegnung
- Begrüßungssequnzen mit und ohne Leine mit unterschiedlichen Reizen
- mit freilaufenden Hunden ( Schutz und Sicherheit)
- mit Mensch und Hund entspannt meistern

Abruf
- Aufbau eines Superabrufkommando
- mit und ohne Ablenkung

Leinenführigkeit
- mit Hilfe des Ampelsystems

- unter Ablenkung

Impulskontrolle

- Kontrollierbarkeit der Hunde einschätzen und unter Einfluss verschiedener Reize verbessern

Für den B.A.L.I.-Kurs interessieren sich:

 0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Begegnungstraining

WANN: 30.06.2017 um 18.15 Uhr

WO: in Hildesheim

STUNDENANZAHL:  8 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 30.06.17 // 07.07.17 // 21.07.17 // 28.07.17 // 04.08.17 // 11.08.17 // 18.08.17 // 25.08.17

ERSATZTERMINE: 01.09.17 // 08.09.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 4 Teams/ max. 8 Teams

TRAINER*IN: Jill Klingebeil

INVESTITION: 120,-Euro

ABMELDESCHLUSS:  23.06.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Wenn Frau A. mit Lucy raus geht, dann tut sie das eigentlich nur zu Zeiten, wo sonst niemand geht, sie scannt ihre Umgebung besser als eine Wärmebildkamera und riecht die Gefahr quasi schon auf 100m gegen den Wind, denn Frau A. hat mit Lucy eine Leinepöblerin.
Kommt Ihnen das bekannt vor? Vielleicht hat Lucy mal was Schlimmes erlebt... vielleicht hat Lucy auch einfach Spaß dran... oder ist einfach nur so ein unsicherer Typ... Meistens sind die Lucys dieser Welt im Freilauf sogar ganz verträglich, nur an der Leine werden sie zum Berserker!!
Damit muss man im Normalfall nicht leben. Zumindest gibt es einige Möglichkeiten, um den Alltag zu erleichtern und diese wollen wir hier mit Ihnen trainieren.

INHALT:

1. Std. Videoaufzeichnungen verschiedener Situationen
2. Std. Videoauswertungen und Analyse des gesehenen Verhaltens
3. Std. Lösungsansatz: Sicheres Führen
4. Std. Lösungsansatz: Bewegungseinschränkung/ Raum nehmen
5. Std. Lösungsansatz: Lalapanzie (nach P. Lübbe-Scheuermann - Lasst Euch überraschen)/ Aufbau Alternativverhalten
6. Std. Training mit bestellter Ablenkung
7. Std. Training im Alltag
8. Std. Training im Alltag

Für das Begegnungstraining interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Clickerkurs für Anfänger

WANN: Dienstag, 09.05.2017 um 17.30Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: 5 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 60 - 90 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 16.05.17 // 23.05.17 // 30.05.17 // 06.06.17

ERSATZTERMINE: 13.06.17 & 20.06.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: 4 - 6 Teams

TRAINER*IN: Jill Klingebeil

INVESTITION: 90,-Euro

ABMELDESCHLUSS: 25.04.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Clickertraining ist eine einfache, von jedem zu erlernende Möglichkeit, seinen Hund zu belohnen. Das Clickertraining bietet auf Grund des perfekten Timings, welches man innerhalb des Kurses lernt, die Möglichkeit, dem Hund komplexe Verhaltensabläufe innerhalb kürzester Zeit beizubringen.

Wir nutzen das clicker hauptsächlich, um den Hunden Kommandos oder Tricks beizubringen und in diesem Kurs zeigen wir Euch, wie das geht.

INHALT:

  • Theorie rund um den Clicker, beginn des Trainingsprotokolls
  • Konditionierung des Clickers
  • Einsatz des Clickers als Belohnung bei bekannten Kommandos
  • Erarbeitung einfacher neuer Kommandos oder Tricks mit Hilfe des Clickers
  • Erarbeitung einer komplexen Verhaltenskette mit Hilfe des Clickers

Für den Clickerkurs für Anfänger interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Do as I do Kurs

WANN: Donnerstag, 20.04.2017 um 17Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: 10 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 27.04.17 // 04.05.17 // 11.05.17 // 18.05.17 // 25.05.17 // 01.06.17 // 08.06.17 // 15.06.17 // 22.06.17

ERSATZTERMINE:  29.06.17 & 06.07.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 4 Teams/ max. 6 Teams

TRAINER*IN: Jill Klingebeil

INVESTITION: 150,-Euro

ABMELDESCHLUSS: 06.04.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Der "Machs-mir-nach"-Kurs! Hunde lernen u. a., indem sie uns beobachten und genau dieses Verhalten macht man sich bei "Do as I do" zu Nutze und baut es aus.

Hier lernen die Hund auf EIN KOMMANDO hin alles nachzumachen, was sie von uns sehen. Diese Form des Lernens, nämlich des Lernens durch Imitation hilft die Aufmerksamkeit auf den Besitzer zu fördern und fördert somit auch die Bindung. Abgesehen davon ist es eine tolle Möglichkeit, den Hund auszulasten.

INHALT:

  • Theorie: Wie geht Do as I do
  • Clickerkonditionierung
  • Arbeiten mit dem Clicker
  • Vorarbeit für Do as I do - die richtigen Kommandos
  • Check up Do as I do-Startkommandos
  • Lernen der Imitationsregel
  • Generalisierung der Imitationsregel
  • Neue Verhaltensweise verknüpfen

Für den Do as I do-kurs interessieren sich:

1 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

EOS 1 - 3

Eigenobjektsuche

WANN: Freitag, 23.06.2017 ab 18.30 Uhr

WO: Hildesheim

STUNDENANZAHL: je 5 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 23.06.2017, 30.06.2017, 07.07.2017, 14.07.2017, 28.07.2017

ERSATZTERMINE: 29.07.2017, 16 Uhr (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: 4 - 6 Teams

TRAINER*IN: Marianna Zilke

INVESTITION: je Kurs 75,-Euro

ABMELDESCHLUSS: 19.05.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Das war ne schöne Runde. Hanna und Spike sind gerade 5km durch den Wald gejoggt. Jetzt gehts ab nach Hause mit dem Auto, Hanna greift in die Tasche, wo der Schlüssel ist. Nicht da!! Nächste Tasche... auch nicht da!! Bauchtasche durchgekramt... Mist!! Langsam wird es Gewissheit. Irgendwo auf diesen 5km liegt nun Hannas Autoschlüssel. Ok, anrufen!! Oh nein!! Handy im Auto.. So ein Sch... Was nun??
Hanna guckt Spike an und überlegt kurz... Obs klappt?? Sie setzt ihn ab. Konzentration! "Spike!? SUCH MEINS! GO!" Spike schießt los!! Die Nase auf dem Boden läuft er seine und Hannas Spur ab, den Weg nochmal, den sie eben schon gelaufen sind. 10 Min.... 15 Min... Hanna sieht zwar, dass Spike sucht, aber trotzdem schwindet langsam ihre Hoffnung. So lange macht sie das noch nicht mit ihm. Plötzlich wird Spike langsamer und schnüffel am Wegesrand im hohen Gras... "Na toll, das ist doch bestimmt Privatkrams!", denkt Hanna und will Spike gerade ansprechen, als er sich mit etwas klimperndem im Maul umdreht und auf sie zugespurtet kommt. "DAS GIBTS DOCH NICHT!!!", freut sich Hanna, "Du hast ihn wirklich gefunden. Was bist du ein toller Hund. Warte!" Hanna kramt die Katzenfutterschüssel aus der Tasche, die es nur bei Highlights gibt... Und das ist ein Megahighlight!! Das muss die Stelle sein, wo sie vorhin gestolpert ist und fast hingefallen wäre. Da ist ihr der Schlüssel aus der Tasche gefallen. Deswegen hat sies auch nicht gehört. Er ist ins hohe Gras gefallen, den hätte sie nie gefunden. Stolz und überglücklich gehts jetzt nach Hause!!

Finden Sie ne schöne Geschichte??

Ist aber keine! Ist genauso einer Kundin passiert und zwar nachdem sie unseren EOS-Kurs besucht hatte.

Beim EOS lernt der Hund, Objekte, die nach seinem/r Besitzer*in riechen zu finden, egal wo sie sind (außer im eigenen zu Hause, denn da riecht alles nach Ihnen). Eine tolle Art den Hund sehr sinnvoll auszulasten und eine noch bessere Möglichkeit, verloren gegangene Dinge wieder zu finden.

Übrigens ist das keine Einzelgeschichte. Wir haben von unseren EOS-Team nun schon mehrfach so tolle Storys gehört!

INHALT:

KURS 1

  • Theorie: Wie geht EOS? Worauf kommt es an? Was sind NO GOS?
  • Konditionierung des ersten Gegenstandes
  • Am Gegenstand bleiben
  • Räumliche Verlängerung
  • Konditionierung des zweiten Gegenstandes

KURS 2

  • Gleichzeitiges arbeiten mit den bisher konditionierten Gegenständen
  • Verleitung durch Futter
  • Konditionierung weiterer Suchgegenstände
  • Unterschiedliche Suchlagen

KURS 3

  • Suchen in Hochsuchlagen
  • Training auf Spaziergängen (Hundehalter versteckt den Gegenstand)
  • Training auf Spaziergängen (Trainer versteckt den Gegenstand im Nahgebiet)
  • Distanzverlängerung
  • Simulation einer Realsituation

Für den EOS-kurs I. interessieren sich:

0 Person/en

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Für den EOS-kurs II. interessieren sich:

0 Personen

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Für den EOS-kurs III. interessieren sich:

0 Personen

Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

Funny-Dummy-Kurs



WANN: *ausgebucht* Samstag den 18.03.2017 um 13:15 Uhr

WO: Hildesheim und Umgebung

STUNDENANZAHL: 8 Stunden

DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 90 Min.

VORGESEHENE TERMINE: 18.03.2017 // 25.03.2017 // 01.04.2017 // 08.04.2017 // 22.04.2017 // 29.04.2017 // 06.05.2017 // 13.05.2017

ERSATZTERMINE: 20.05.2017 // 27.05.2017(Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: max. 4 Teams/ max. 6 Teams

TRAINER*IN: Christin Schön und Maike Jaskola

INVESTITION: 144,-Euro

ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

BESCHREIBUNG: Dummyarbeit ist ne tolle Beschäftigung für den Hund und so vielseitig. Hier geht es nicht darum, steif und starr mit dem Dummy einweisen, markieren etc. pp. zu üben, sondern zu schauen, wie man den Dummy im Alltag einsetzen kann, um seinen Hund sinnvoll und mit Spaß und Spiel auszulasten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Ihr Hund bereits den Dummy zu Ihnen apportiert.

INHALT:

  • Jagility - auf der Jagd nach dem Dummy mit Hindernissen
  • Impulskontrolle - der Dummy kann helfen, Beherrschung zu fördern
  • Klassiker - Einweisen, Markieren, Freiverlorenensuche
  • Bringseln - der Dummy und die Lebensrettung
  • Schleppentraining - auf Spurensuche
  • Unterordnung - Gehorsam mit Dummy
  • Wasserapport - für Wasserratten

    Für den Funny Dummkurs interessieren sich:

    2 Person/en

    Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

    Kribbelbirnenkurs

    WANN: Samstag, 12.08.17 um 17.15Uhr

    WO: Hildesheim

    STUNDENANZAHL: 6 Stunden

    DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

    VORGESEHENE TERMINE: 12.08.17 // 19.08.17 // 26.08.17 // 02.09.17 // 09.09.17 // 16.09.17

    ERSATZTERMINE:
    (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

    MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 6 Teams

    TRAINER*IN: Jill Klingebeil

    INVESTITION: 90,-Euro

    ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

    BESCHREIBUNG: Es klingelt an der Tür, noch bevor Hr. Schmidt sich in Bewegung setzen kann ist Barney schon drei Mal an der Tür. Er hüpft und bellt und ist nicht zu beruhigen. Mit Müh und Not bekommt Hr. Schmidt Barney ins Nebenzimmer, damit er ruhig die Post annehmen kann. Auch nachdem der Postbote weg ist, ist Barney noch minutenlang außer Rand und Band.

    Jetzt ist es wieder soweit. Heute ist Mittwoch und Susanne muss mit Shila durch die Stadt. Schon im Auto fängt Shila an zu bellen und Theater zu machen. Der Weg durch die Stadt... ein Spießrutenlauf. Wenn Shila nicht gerade anhaltend und lautstark bellt, dann zieht und zerrt sie an der Leine. Als die beiden bei Susannes Mutter angekommen sind, sind beide völlig fertig.

    Sie kribbeln, hibbeln und zappeln. Sie bellen, fiepen und schreien. Sie ziehen, zerren und hören überhaupt nicht zu! Und selbst wenn die Situation vorbei ist, brauchen sie lange, um wieder ansprechbar zu sein.

    Möglicherweise ist dieses Verhalten pathologisch, aber längst nicht so oft, wie man glaubt und noch viel öftern kann man ihnen helfen. Den Kribbelköppen! In diesem Kurs möchten wir Euch zeigen, wie IHR Euren Kribbelbirnen helfen könnt, damit sie lernen können, schneller runter zu fahren und besser ansprechbar zu sein.

    INHALT:

    • 1. Std. Theorie ohne Hund rund ums Thema REIZEMPFÄNGLICHER HUND
    • Sinnvolle Managementmaßnahmen
    • Alternativverhalten einüben
    • Bedürfnisorientierte Maßnahmen
    • Impulskontrolltraining
    • Platz als Ruhesignal

    Für den Kribbelbirnenkurs interessieren sich:

    0 Person/en

    Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

    Leinenfrust oder Leinenlust

    WANN: Donnerstag, 01.06.2017 ab 16 Uhr

    WO: Hildesheim

    STUNDENANZAHL: 6 Stunden

    DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

    VORGESEHENE TERMINE: 01.06.2017, 08.06.2017, 22.06.2017, 29.06.2017, 06.07.2017, 13.07.2017

    ERSATZTERMINE: 20.07.2017, 27.07.2017 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

    MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

    TRAINER*IN:

    INVESTITION: 90,-Euro

    ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

    BESCHREIBUNG: Entspannt mit dem Hund durch die Stadt... Den Spaziergang im Wildgatter genießen... Einen schattigen Waldspaziergang mit dem Hund im Sommer??Für Euch ein Traum??Leine gehen kein Problem... solange nix und niemand unterwegs bzw. die Ablenkung nicht zu groß ist? Ansonsten wird gezogen von links nach rechts... Aufmerksamkeit Fehlanzeige... Entspannung - schön wärs... Freizeitgenuss mit dem lieben Hundi??

    Wollen wirs ändern?? Dieser Kurs ist NICHT für Leinenanfänger geeignet... Basics müssen vorhanden sein, denn den möglichen Methoden schenken wir nur wenig Zeit.. dann gehts in den Alltag und dem konsequenten umsetzen des Gelernten!!

    INHALT:

    • Körpersprache an der Leine
    • Leinenführigkeit über Abbruch und Einladung
    • Leinenführigkeit über das Einnehmen von Raum
    • Leinenführigkeit im Alltag

    Für den Leinenlust oder Leinenfrustkurs interessieren sich:

    0  Person/en

    Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

    Longieren für Anfänger

    WANN:

    WO:

    STUNDENANZAHL: 6 Stunden

    DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 60 - 90 Min. (richtet sich nach der Teilnehmerzahl)

    VORGESEHENE TERMINE:

    ERSATZTERMINE: (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

    MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 4 Teams/ max. 6 Teams

    TRAINER*IN:

    INVESTITION: 90,-Euro

    ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

    BESCHREIBUNG: Schon längst wird in den meisten Hundeschulen Longieren angeboten. Es gehört also schon fast zum Standardrepertoire. Kein Wunder, ist Longieren doch ein tolle Art den Hund auszulasten und mit ihm allerlei Dinge auf Distanz zu üben. Allerdings ist es genauso Gang und Gäbe, dass mit künstlichen Motivationshilfen gearbeitet wird.

    Zunächst einmal ist Longieren nichts anderes als Beziehungs- und Konzentrationsarbeit zwischen Mensch und Hund. Jeder kann seinen Hund longieren. Der Ablauf ist erstmal immer gleich und leicht zu erlernen. Der Mensch hat hier das Sagen, das heißt, der Mensch agiert und der Hund reagiert; er muss genau hinschauen und die Körpersprache des Menschen genau beobachten, damit er den Anschluss nicht verpaßt.

     Der Mensch und seine Art das Gespräch zu führen ist die ausschließliche Motivation für den Hund. Je klarer der Mensch führt, desto deutlicher folgt ihm sein Hund, quasi spiegelbildlich!!


    INHALT:

    • 1. Std. Trockentraining (OHNE HUND!!!)
    • 2. Std. An den Kreis heran treten/ der stabile Stand/ Ansprache/ Die ersten Schritte/ Aus dem Kreis schicken/ Stoppen
    • 3. Std. Wiederholung vom letzten Mal/ Ansprache aus der Bewegung/ Körpersprache und Sprache sinnvoll einsetzen
    • 4. Std. Wiederholung vom letzten Mal/ Distanzvergrößerung
    • 5. Std. Wiederholung vom letzten Mal/ Distanzvergrößerung ohne Leine
    • 6. Std. entweder ausschließlich Wiederholung und Training von gewünschtem

    Für den Kurs Longieren für Anfänger interessieren sich:

    0 Person/en

    Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

    Mantrailing for Beginners

    WANN: Freitag, 11.08. um 19.15Uhr

    WO: Hildesheim, Orte unterschiedlich nach Absprache

    STUNDENANZAHL: 6 Stunden

    DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 90 Min. (je nach Teilnehmerzahl)

    VORGESEHENE TERMINE:

    11.08.2017 (ohne Hunde)
    18.08.2017
    25.08.2017
    01.09.2017
    08.09.2017
    15.09.2017

      ERSATZTERMINE: 22.09.2017 & 29.09.2017 als Ersatztermine stehen hier ggf. die Gruppen zur Verfügung (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 4 Teams

      TRAINER*IN: Jill Klingebeil

      INVESTITION: 90,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 30.07.2017(wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Auf der Suche nach dem Individualgeruch eines Menschen. Das ist Mantrailing. Mit unseren Hunden treffen wir uns an verschiedenen Orten und suchen unsere auserkorenen menschlich Opfer und meistens werden wir auch fündig.

      Die Hundenase ist so viel empfindlicher und besser ausgestattet als unsere, dass es für unsere Hunde ein Leichtes ist, einen menschlichen Geruch auch über sehr lange Strecken zu verfolgen. In diesem Anfänger-Kurs lernt hauptsächlich erstmal Ihr, wie Ihr Euren Hund helfen könnt, die richtige Spur zu finden. Und das ist gar nicht so einfach, denn wir sehen nicht, was sie riechen...

      INHALT:

      • Theorie: Wie funktioniert Mantrailing und worauf kommt es an?
      • Leinenhandling Trockentraining ohne Hund
      • Körpersprache von Hund und Mensch auf einem Trail
      • Abenteuertrails zum Eingewöhnen
      • Erste leichte, kurze Übungstrails

      Für den Mantrailing for Beginnerskurs interessieren sich:

      0 Person/ en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Mehrhundehalterkurs

      WANN:

      WO: Holle & Hildesheim

      STUNDENANZAHL: 8 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE:


      ERSATZTERMINE: (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 6 Teams

      TRAINER*IN:

      INVESTITION: 120,-Euro

      ABMELDESCHLUSS:  (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Als Mehrhundehalter muss man, je nachdem wie viele Hunde man hat, so und so oft vorausschauender sein, so und so viel schneller sein, so und so viel klarer sein!!

      Mehr Hunde - mehr Spaß!! Das stimmt auf jeden Fall! Aber auch mehr Verantwortung, mehr Konzentration und mehr Souveränität... Wenn mir ein Hund schon nicht glaubt, dass ich ihn sicher und souverän durchs Leben bringen, dann glauben es zwei erst recht nicht!!
      Wir wollen Euch helfen zu erkennen, wann Eure Hunde Flausen im Kopf haben und Euch zeigen, wie man dann eingreift. Es ist wichtig, dass man ein Rudel rechtzeitig in seinen Energien drosseln kann, damit man sie noch managen kann und sie keine Gefahr für sich und andere werden. Auch spezielle Einzelprobleme können wir hier besprechen und ggf. in Alltagssituationen anschauen.

      Ihr habt gerade jetzt ein neues Familienmitglied zu Eurem 1. dazu bekommen und fragt Euch, ob Ihr diesen Kurs jetzt schon machen könnt??? AUF JEDEN FALL!! Je eher umso besser! Denn es macht keinen Sinn zu warten, bis Schwierigkeiten auftreten, sondern diesen gleich vorzubeugen und für den Fall der Fälle gleich zu wissen, wie man mit Problematiken umgehen kann.

      INHALT:

      • Anfänge von Verhalten erkennen
      • Ein- und Aussteigen aus dem Auto
      • Leinenführigkeit fürs Rudel
      • Arbeiten mit einzelnen
      • Warte- und Deckentraining
      • Freifolge
      • Training im Alltag
      • Beschäftigung im Alltag

      Für den Mehrhundehalterkurs interessieren sich:

      2 Personen

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Obedience Just 4 Fun

       Gehorsam und freudige Teamarbeit zwischen Hund und Mensch sind die Tragsäulen der aus England stammenden Hundesportart Obedience. Dieser Kurs verspricht die perfekte Möglichkeit Ihren Hund körperlich sowie geistig auszulasten und zugleich die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu verbessern. Anders, als der Begriff "Gehorsam" vermuten lässt, geht es bei dem Obedience Kurs hier bei uns nicht um Drill. Ihr Hund soll nicht einfach auf Befehl spuren, sondern Ihnen mit viel Freude und freiwillig folgen.

      Es sind keine Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Kurs erforderlich und für Hunde jeden Alters geeignet!

      WANN: Montag, 18.45 Uhr (Voraussichtliche Termine: 27.3., 03.04, 10.04., 17.04., 24.04., 08.05., 15.05., 22.05.,; Ersatz: 29.05, 05.06.)

      WO: Hildesheim
      STUNDENANZAHL: 8 Stunden

      DAUER DER EINZELNEN TRAININGSEINHEITEN: 45 - 60 Min.
      MIN./MAX. TEILNEHMERZAHL: min. 4 Teams/ max. 7 Teams
      TRAINER: Britta Winkler
      INVESTITION: 120,-Euro pro Team (wenn Ihr mit 2 Hunden teilnehmt, zahlt einer voll und einer halb)
      ABMELDESCHLUSS: 24.03.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      • Elemente aus der Begleithundeprüfung
      • Fußarbeit mit Richtungs-/Geschwindigkeitswechsel
      • Sitz/Platz, auch aus der Bewegung
      • Steh
      • Freifolge
      • Ablage
      • Abruf mit Vorsitz
      • Schicken in die "Box"
      • Exkursion ins Rally Obedience

      Für den Kurs Obedience Just 4 fun interessieren sich:

      0 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Ruhe und Entspannung

      WANN:

      WO:

      STUNDENANZAHL: 5 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE:

      ERSATZTERMINE:  (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 4 Teams

      TRAINER*IN:

      INVESTITION: 75,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Unser Alltag ist mitunter ziemlich hektisch und stressig. Wir haben kaum Zeit für unsere Lieben. Viele Leute haben deshalb einen Hund, um sich Auszeiten nehmen zu können. Dieser Kurs soll sowohl Euch, als auch Euren Hunden etwas Gutes tun. Hier könnt Ihr Euch Zeit für einander nehmen, zur Ruhe kommen und Euch gemeinsam entspannen.

      INHALT:

      • achtsames Atmen
      • Entspannungstechnik
      • Massagetechnik
      • Akupressurtechnik
      • TTouches

      Für den Kurs Ruhe und Entspannung interessieren sich:

      0 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Schnüffelkurs

      WANN: Mittwoch, den 01.03.2017 um 18.15 Uhr

      WO: Hildesheim

      STUNDENANZAHL: 6 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE:

      08.03.2017

      15.03.2017

      22.03.2017

      29.03.2017

      05.04.2017

      ERSATZTERMINE: 12.04.2017 & 19.04.2017 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 6 Teams

      TRAINER*IN: Jill Klingebeil

      INVESTITION: 90,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 20.02.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Wenn Du auf der Suche nach einer artgerechten Auslastung für den Hunde bist, dann bist Du im Schnüffelkurs genau richtig. Wir tauchen ein, in die Geruchswelt unserer Hunde. Nutze das Talent Deines Hundes, sich in der Welt der Gerüche zurecht zu finden, sinnvoll um Deinen Hund auszulasten.

      Hier bekommt Ihr viele Ideen, wie Ihr Euren Hund über die Nase gut auslasten könnt.

      INHALT:

      • Geruchsunterscheidung
      • Schnüffelideen für zu Hause
      • Schleppen- und Fährtentraining
      • Schnüffeln auf dem Spaziergang
      • Menschensuche
      • Verlorenensuche

      Für den Schnüffelkurs interessieren sich:

      1 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Schutz und Sicherheit

      WANN: Samstag, den 22.04.2017 um 14.30Uhr

      WO: Hildesheim

      STUNDENANZAHL: 5 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE:

      29.04.2017

      06.05.2017

      13.05.2017

      20.05.2017

      ERSATZTERMINE:

      27.05.2017 & 03.06.2017 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 5 Teams

      TRAINER*IN: Christin Schön & Jill Klingebeil

      INVESTITION: 75,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 03.04.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Nicole und Samson sind unterwegs. Auf der großen Wiese am Wald ist es mal wieder soweit, ein unangeleinter Hund kommt auf die beiden zugeschossen, von weitem ertönt der verhasste Satz: "Der will nur spielen!" Nicole ruft: "Mein Hund ist krank, würden sie ihren Hund bitte zurückrufen?", "Was hat er denn?", will der Mann wissen, der nicht im Traum dran denkt, seine Riesentöle abzurufen, der im gestreckten Galopp auf den gerade vor 2 Wochen operierten Beaglemix zuläuft, der nicht mal halb so viel wiegt. Was nun?

      So oder so ähnlich, aus diesem oder ähnlichen Gründen, geht es vielen Hundehaltern, die sich fragen: "Was kann ich tun?"

      In diesem Kurs geht es NICHT darum, einem Leinenpöbler das Pöbeln abzugewöhnen. Hier wollen wir Euch helfen, zu lernen, Eure Hunde zu beschützen und Euren Hunden "erklären", dass Ihr das auch wirklich könnt.

      INHALT:

      • Theorie
      • Alternativverhalten aufbauen
      • Hunde weg schicken üben
      • simulierte Freilaufsituation
      • reelle Freilaufsituation

      Für den Schutz und Sicherheitkurs interessieren sich:

      0 Personen

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Spiel mit mir - It´s time to play


      WANN: Donnerstag, 04.05.17 um 18.15 Uhr

      WO: Hildesheim und Umgebung

      STUNDENANZAHL: 6 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE: 04.05.17 // 11.05.17 // 18.05.17 // 01.06.17 // 08.06.17 //15.06.17

      ERSATZTERMINE: 22.06.17 // 29.06.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 6 Teams

      TRAINER*IN: Jill Klingebeil

      INVESTITION: 90,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 21.04.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Günther Bloch sagt: "Wer nicht mit dem Hund spielt, der hat verspielt!"

      Aber wie ist das mit dem Spiel? Woran erkenne ich, ob der Hund spielt? Kann ich das Spielen mit meinem Hund trainieren, wenn er nicht so gerne spielt? Darf man Regeln aufstellen und welche machen Sinn?

      Wir wollen spielen! Mit den Hunden! Mit Zeug, ohne Zeug. Mit erzieherischem Hintergrund und ohne, einfach nur weils Spaß macht und weil wir eine tolle Zeit miteinander haben wollen.

      INHALTE:

      • Theorie: Wann ist es wirklich Spiel? Welcher Hund (Rasse) spielt - meistens - wie am liebsten? Spielformen // Warum geht Spiel nicht immer? Warum ist Spiel wichtig?
      • Aufbau
      • Spielregeln für Mensch und Hund // Selbstkontrolle im Spiel
      • Spielstart/ Spielstop (Kommandos im Spiel)
      • Spielen mit und ohne Zeug
      • Körpersprache, Mimik und Vokalisation im Spiel
      • Spiel als Motivation

      Für It´s time to Play interessieren sich:

      0 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Talk to me

      WANN:

      WO:

      STUNDENANZAHL: 8 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 60 - 90 Min.

      VORGESEHENE TERMINE:

      ERSATZTERMINE: (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL:

      TRAINER*IN:

      INVESTITION: 120,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Habt Ihr schon mal die Punks in der Stadt mit ihren Hunde beobachtet? Fragt Ihr Euch nicht auch manchmal, wie das geht, dass die Hunde dran bleiben an ihrem Besitzer, einfach so, ohne viele Worte, ohne viel Getue. Wie geht das?

      Dieser Frage witmen wir uns in diesem Kurs. Am Ende des Kurses wollen wir ein Dranbleiben durch Eure Hunde erreichen, ganz natürlich.

      Körpersprachliche Signale erkennen und selbst aussenden, damit werden wir uns hier befassen.

      INHALT:

      • echte Kommunikation an der Leine herstellen
      • echte Kommunikation ohne Leine herstellen
      • Kommandogabe rein körpersprachlich
      • Signale des Hundes erkennen
      • verständliche Signale an den Hund senden

      Für den Kurs Talk to me interessieren sich:

      3 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Treibballkurs

      WANN: Freitag, .10.2017 von 16.00 - 16.45Uhr

      WO: Hundeplatz Hildesheim

      STUNDENANZAHL: 8 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 60 Min.

      VORGESEHENE TERMINE: 20.10. // 27.10. // 03.11. // 10.11. // 17.11. // 24.11. // 01.12. // 08.12.

      ERSATZTERMINE: 15.12. // 05.01.2018 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 6 Teams

      TRAINER*IN: Jennifer Gutmann

      INVESTITION: 120,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 30.09.2017 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG: Treibball ist eine Hundesportart die von Jan Nijboer entwickelt wurde. Sie ist nicht nur für Hüte- und Treibhunde gedacht - alle Hunde die Spaß daran haben mit ihrem Menschen zusammenzuarbeiten, können diese Sportart für sich entdecken. Auch Hunde mit Handicap oder ältere Tiere können natürlich mitmachen.

      Diese neue Beschäftigungsform lastet den Hund körperlich UND geistig aus, da es kein sinnloses Treiben der Bälle ist, sondern vielmehr eine Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund. Nur durch eine gemeinsame Kommunikation wird Treibball überhaupt erst möglich!

      Vielen "arbeitslosen" Familienhunden kommt diese Art der Beschäftigung zu Gute, da das "normale Spazierengehen" die meisten Hunde nicht wirklich auslastet.

      INHALT:

      • Erster Ballkontakt
      • Erstes Balltreiben
      • Übung Leine
      • Dirigieren
      • Distanzkontrolle

      Für den Treibballkurs interessieren sich:

      0 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Für den Kurs Zuneigung & Vertrauen interessieren sich:

      1 Person/en

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Zwergerl`n for Beginners

      Die Suchzwergerl - Apportiert ihr noch oder Zwergerlt ihr schon?

      WANN: Mittwoch, 31.05.2017 um 19.15Uhr

      WO: Hildesheim

      STUNDENANZAHL: 5 Stunden

      DAUER DER TRAININGSEINHEIT: 45 - 90 Min.

      VORGESEHENE TERMINE: 31.05.17 // 07.06.17 // 14.06.17// 21.06.17 // 28.06.17

      ERSATZTERMINE: 05.07.17 & 19.07.17 (Ersatztermine brauchen wir, wenn z. B. mal eine Std. auf Grund des Wetters ausfallen muss)

      MAX./MIN. TEILNEHMERZAHL: min. 3 Teams/ max. 8 Teams

      TRAINER*IN: Jill Klingebeil

      INVESTITION: 90,-Euro

      ABMELDESCHLUSS: 20.05.17 (wenn Sie sich später vom Kurs abmelden, müssen wir Sie trotzdem um Zahlung bitten; eine Ausnahme ist, wenn jemand auf unserer Warteliste steht, der auch wirklich nachrücken kann)

      BESCHREIBUNG:
      Zwergerl sind winzig kleine Stoffkissen aus verschiedenen Materialien (Plüsch, Leder, Baumwollstoff), die in jede Hosentasche reinpassen und daher immer mit dabei sein können.

      Sie hüpfen unterwegs aus der Hosentasche und verstecken sich auf alten Baumwurzeln, kriechen ins Moos oder quetschen sich zwischen Steine. Manchmal hängen sie auch in Büschen oder an kleinen Ästen. Einige von ihnen gehen sogar ins Wasser und wollen dort von den Hunden gerettet werden.

      Eure Hunde werden es lieben und sie immer wieder zu Euch zurück bringen, um sie gegen Futter einzutauschen. Langweilige Gassi-Runden gehören der Vergangenheit an!
      Selbst bei schlechtem Wetter schlüpfen sie zu Hause mal in Schubladen, Blumentöpfe oder klemmen sich unter Tischbeine.

      INHALTE:

      - Theorie
      - Thermik
      - Materialinfos
      - Zwergerl Konditionierung
      - Training im Gelände und an verschiedenen Orten
      - Lösungsfindung

      Für den Kurs Zwergerln for Beginners interessieren sich:

      0 Personen

      Wir suchen einen Starttermin, sobald wir min. 3 Interessenten haben.

      Ich interessiere mich für...

      Hinterlassen Sie uns Ihre Daten und wir melden uns bei Ihnen so bald wie möglich.

      ACHTUNG!!! Dieses Formular ist nur ein Interessentenformular, mit dem Sie ein generelles Interesse an einem Kurs bekunden.

      Wenn Sie sich verbindlich und kostenpflichtig für einen Kurs anmelden möchten, der ausgeschrieben ist, dann nutzen Sie bitte unser --> Anmeldeformular!!

      * Eine Handynummer wäre schön, weil wir Ihnen dann eine SMS-Nachricht schicken können, sobald wir einen Kurs starten. Für etwas anderes, nutzen wir die Nummer nicht. Wenn Sie sie trotzdem nicht angeben möchten, schreiben Sie einfach "00000" ins Feld. Dann benachrichtigen wir Sie per eMail.

      WICHTIG: Dieses Interessentenformular ist KEIN (!!!) Anmeldeformular. Wenn Sie sich für einen, bereits ausgeschriebenen, Kurs anmelden möchten, nutzen Sie bitte das Formular HIER!!