Der Hund ist, was er isst!

Die Frage rund ums Hundefutter, kommt selten ohne Diskussionen aus.
Die einen sagen: "Die einzig wahre Ernährung des Hundes ist das BARFEN!", die Nächsten sagen: "Mein Hund wird ernährt, wie die Hunde meiner Oma, die sind alle 25 Jahre alt geworden. Nämlich mit Resten!"
Aber was ist denn nur DIE richtige Ernährung? Gibt es das überhaupt? Und woran erkenne ich denn gutes Hundefutter?
Brauche ich wirklich einen Hundeernährungsberater, der mir einen Plan zusammen stellt, damit mein Hund absolut jeden Tag auch wirklich bekommt, was er alles braucht? Kippt er tot um, wenn das mal nicht klappt?
Ganz verrückt wird es bei Problemen rund um das Thema Ernährung und Futter. Angefangen bei den ganzen mäkeligen Fressern, die einfach jeden 2. Tag ihr Futter von vorgestern nicht mehr mögen, über Allergiker und allgemeine körperliche Erscheinungsbilder, wie regelmäßiger Durchfall und Co.

Was habe ich NICHT vor?? Ich werde Euch keine Formeln aufschreiben, die es Euch bis aufs Gramm ermöglichen, 100%ig ausgewogene Mahlzeiten herzustellen. Ich möchte den gesunden Menschenverstand in Kombination mit Fakten aus der Praxis und der Wissenschaft so kombinieren, dass Ihr im Anschluss in der Lage seid...

...gutes von schlechtem Futter zu unterscheiden.
...zu entscheiden, ob Euer Hund auch mal mit "Junkfood" klar kommt.
...Ammenmärchen mit einem Lächeln zu begegnen.
...die beste und alltagstauglichste Entscheidung für Euch und Euren Hund zu treffen.

DIESES ANGEBOT IST EIN WEBINAR!!! Das bedeutet, Ihr sitzt zu Hause vor Eurem PC, ich sitze vor meinem PC und Ihr bekommt von mir eine Woche vor Start einen Link zugeschickt, der es uns ermöglicht, uns miteinander zu vernetzen. Unser Webinaranbieter ist EDUDIP und bevor Ihr das Webinar bucht, könnt Ihr HIER checken, ob Euer PC/System in der Lage ist, dieses abzuspielen.

    WANN: 10.11.2019 von 14.00 - ca. 18.00Uhr
    DOZENTIN:  Jennifer Gutmann
    WO: bei Dir zu Hause vor dem PC
    MIN./MAX. TEILNEHMERZAHL: min. 5 Teilnehmer / max. 50 Teilnehmer
    INVESTITION: 20,-Euro p. P.
    ANMELDESCHLUSS: 01.11.2019
    WICHTIG: bitte Systemcheck auf der Webinaranbieterseite durchführen.