Erziehungsmodule (Kurse)

Basiskurse

Die Basis für einen entspannten Alltag - vom Welpen bis zum Hundeführerschein

Basiskurs 1
Aufmerksamkeit bekommen & halten

4 Stunden - 60,-Euro


Nächster Start: 10.01.2019 um 18.00Uhr

Aufmerksamkeit ist die Grundvoraussetzung für Kommunikation jeglicher Art und somit auch Grundvoraussetzung, dem Hund etwas beibringen zu können.

Basiskurs 2
Timing im Training

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Ohne ein gutes Timing seitens des Menschen, versteht der Hund nur schlecht, was gewünscht ist, bzw. was unerwünscht sind. Hier geht es darum zu verstehen, wie gutes Timing geht und es anzuwenden.

Basiskurs 3
Impulskontrolle

3 Stunden - 45,-Euro

Nächster Start:

Seine Impulse kontrollieren zu können bedeutet, nicht gleich jeder ersten Idee, die einem so in den Kopf kommt, nachzugehen. Der Mensch lernt hier, die Impulse seines Hundes zu erkennen und in Bahnen zu lenken.

Basiskurs 4
Leinenführigkeit

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Nicht immer ist es möglich, den Hund frei laufen zu lassen. Ein entspannter Leinenspaziergang geht am besten mit durchhängender Leine. Mit Hilfe individuell abgestimmter Trainingsmöglichkeiten, ist die lockere Leine bald schon Normalität.

Basiskurs 5
Rückruf

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Sitzt der Rückruf, kann ich meinem Hund viele Freiheiten gewähren. Der sichere Rückruf ist Grundvoraussetzung für einen Hund, der frei laufen darf. Hier wollen wir ihn uns erarbeiten.

Basiskurs 6
Sitz, Platz, Bleib

3 Stunden - 45,-Euro

Nächster Start:

Sicher! Nur einfache Kommandos... im Alltag aber nützliche Helferlein, die das Leben mit Hund enorm erleichtern können. Angepasst an den Trainingsstand, trainieren wir hier mit wenig oder eben mehr Ablenkung, dass diese Kommandos auch wirklich sitzen.

Basiskurs 7
Deckentraining - Platzzuweisung

3 Stunden - 45,-Euro

Nächster Start:

"Oh, da waren ja Hunde!", bekommen wir zu hören, wenn wir das Restaurant mit einer Hundegruppe wieder verlassen. Niemand hats bemerkt! Und das ist wohl das größte Kompliment. Warum? Weil die Hunde wußten, wo ihr Platz ist und sich dort entspannen konnten. Und genau darum geht es hier: an einem fest zugewiesenen Platz bleiben und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.

Basiskurs 8
Hundeführerschein

5 Stunden - 75,-Euro

Nächster Start:

In diesem Kurs bereiten wir Euch mit drei Praxis- und 2 Theoriestunden auf die Prüfung vor. Wir gehen die Strecke, die der Prüfer mit Euch geht und üben die Fragen, die in der Prüfung dran kommen, damit Ihr entspannt Eure Prüfung bestehen könnt.

Fortgeschrittenenkurs

Für alle die mehr wollen - hier ist ein Quereinstieg, in das Thema Eurer Wahl möglich

Fortgeschrittenenkurs 1
Führen & Folgen

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Hier geht es darum zu verstehen, wie man seinen Hund ohne Leine bei sich behalten kann, das zu trainieren und im Alltag umzusetzen. Denn Folgen ist eine freiwillige Leistung seitens Eures Hundes und sie hat etwas damit zu tun, dass Ihr genau wisst, was Führung bedeutet und das lebt.

Fortgeschrittenenkurs 2
Begrüßung & Begegnung

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Du hast einen Leinenpöbler? Dein Hund will zu jedem anderen Hund? Dein Hund rennt hinter Radfahrern hinterher? In diesem Kurs arbeiten wir daran, dass versteht, dass das nicht sein Job ist. Gut wäre, wenn Du den Kurs Leinenführigkeit und Führen & Folgen vorab absolvierst. Aber es ist kein Muss.

 

Fortgeschrittenenkurs 2
Sitz & Platz Variationen

3 Stunden - 45,-Euro

Nächster Start:

Sitz und Platz bei Herrchen und/ oder Frauchen kann früher oder später jeder. Hier geht es darum, diese Kommandos aus der Bewegung abzurufen und auch in Distanz.

Fortgeschrittenenkurs 4
Bei Fuss

3 Stunden - 45,-Euro

Nächster Start:

Dein Hund soll ein sauberes BEI FUSS lernen? Dann bist Du hier genau richtig! Damit beschäftigen wir uns 3 Stunden lang. Dann seid Ihr noch nicht perfekt, aber Ihr habt einen Fahrplan. Perfekt könnt Ihr übrigens im Rally Obedience darin werden ;-))

Profikurse

Um Profikurse zu absolvieren, muss Du nicht unbedingt Profi sein, aber im jeweiligen Thema einer werden wollen - auch hier ist jederzeit das buchen einzelner Kurse möglich

Profikurs 1
Körpersprache

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start: 10.01.2019 um 16.00Uhr

Worte können nicht überdecken, was unser Körper verrät. Körpersprache ist immer ehrlich! Unsere Hunde erkennen hauptsächlich unsere Körpersprache. Deshabl wissen sie so viel öfter schon vor uns, ob wir sicher sind, mit dem, was wir tun. In diesem Kurs geht es darum, dass IHR EURE Körpersprache besser einsetzen könnt und versteht, warum Euer Hund Euch manchmal schon eher durchschaut, als Ihr Euch selbst.

Profikurs 2
Antijagdelemente

6 Stunden - 90,-Euro

Nächster Start: 09.01.2019 um 17.00Uhr

Dein Hund jagd? Dann ist es wichtig, Kontrolle aufzubauen. Es ist wichtig, dass Du lernst, schneller zu sein, als Dein Hund. Es ist wichtig, dass Dein Hund versteht, dass er Rücksprache mit Dir halten soll. Hier bekommst Du verschiedene Möglichkeiten an die Hand, Deinen Hund vom Jagen abzuhalten.

Profikurs 3
Antiködertraining

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start:

Dein Hund ist ein Staubsauger und frisst alles, was er findet? Oder möchtest Du einfach verhindern, dass er doch mal einen Köder findet und ihn sofort verschluckt? Über Kooperations- und Anzeigeverhalten aber auch über sicher gesetzte Abbruchsignale, bringen wir Euren Hunden bei, dass sich die Zusammenarbeit mit Euch lohn.

Profikurs 4
Medical Training

6 Stunden - 90,-Euro

Nächster Start:

Sicheres Tragen, eines verletzten Hundes. Training für den nächsten Tierarztbesuch. Still halten beim Anlegen eines Verbandes. Lernen Dinge am Körper zu tragen. Maulkorbtraining und vieles mehr. Einen verletzten oder kranken Hund zu händeln ist ohnehin nicht so ganz einfach. Ist er dann noch total gestresst, weil er keine Ahnung hat, was man von im will, wirds nicht einfacher. Hier zeigen wir Euch, wie Ihr vorab schon Routine aufbauen könnt - auch wenn wir uns alle wünschen, dass wir es doch nie brauchen!

Masterkurs

Selbsteinschätzungskurs

Masterkurs

5 Stunden - 75,-Euro

Nächster Start:

In diesem Kurs werdet Ihr nicht mehr von uns trainiert. Ihr bekommt Aufgaben gestellt, die Ihr lösen sollt. Es geht darum, ob Ihr Euch, Euren Hund und andere Hunde gut einschätzen und entsprechend adäquat reagieren könnt.