Mehr Wissen!

Seminare, Workshops, Themenabende & Webinare

WHO IS WHO

Themenabende & Seminare...

...sind in Vortragsform und ohne Hund. Themenabende oder -nachmittage dauern ca. 3 - 4 Stunden.

Workshops...

...eine Mischung aus Theorie und Praxis. Das heißt, für alle, die aktiv angemeldet sind, dass Ihr Eure Hunde mitbringt.

Webinare...

...bequem von zu Hause aus. Ihr seid zu Hause, ich bin zu Hause. Beide sitzen wir vor dem PC und ich erzähle Euch spannende Dinge über Themen, die Euch interessieren. Natürlich live!

Ernährung

Webinar

Gesunde Ernährung - gesunder Hund? Aber was ist gesund?

Den Hund zu füttern ist irgendwie schon wie eine Religion. Wenn man Langeweile hat, dann erzählt man einfach in einem Barf-Forum, dass man seinem Hund gerade eine ordentliche Portion Frolic gegeben hat. Der Shit-Storm ist einem sicher!

Aber woher weiß ich eigentlich, ob ein Futter gesund ist oder nicht? Kann ich das selbst erkennen? Was ist denn, wenn mein Hund Reste vom Tisch bekommt? Geht er daran zu Grunde?

Wir wollen es hier "plastisch" halten und Euch einen guten Überblick geben, der so unkompliziert wie möglich sein soll.

INHALT

  • Wie werden die einzelnen Futtersorten eigentlich hergestellt und welche große Unterschiede entstehen dadurch?
  • Was steht eigentlich auf meinem Futtersack/ meiner Futterdose? Und was macht so manche Kuriosität im Hundefutter?
  • Welche Funktionen haben die einzelnen Nährstoffe?
  • Was müsste ich beachten, wenn ich selber kochen oder barfen möchte?
  • Ernährungsbedingte Krankheiten
  • Ammenmärchen rund ums Hundefutter

TAG/ DATUM/ ZEIT

Freitag, 09.02.2018 von 17.00 - 20.00Uhr

WEBINAR

Dieses Angebot ist ein Webinar! Das bedeutet, Ihr bucht Euch über den unten stehenden Link auf die Seite, des Webinaranbieters ein und bucht das Webinar. Ihr müsstet dann normalerweise rechtzeitig vorher auch eine Info erhalten, dass es bald los geht.

Zum angegebenen Zeitpunkt gehen wir alle online und Ihr seht meine PowerPointPräsentation und hört, was ich zu erzählen habe. Eure Fragen könnt Ihr per Chat stellen.

Das Gute, niemand muss sein zu Hause verlassen und kann gemütlich da sein, wo er am liebsten ist, um an diesem Webinar teilzunehmen.

WEBNIAR-LINK

folgt!

INVESTITION

10,-Euro (diese sind dann direkt bei Buchung an den Webinaranbieter zu entrichten)

TEILNEHMERZAHL

unbegrenzt

WEBINARLEITUNG

Jennifer Gutmann

Zappelig und durchgeknallt? Vom Leben mit hochaktiven Hunden, ein Workshop für Genervte

Workshop

Reaktiv, überaktiv, zappelig, unkonzentriert, "hoch im Turm", kaum da - schon weg oder vielleicht doch ADHS? Die Beschreibungen der anvisierten Zielgruppe für diesen Workshop sind vielfältig, verwirrend und machen einigen Menschen mit eben solchen "Kribbelbirnen" das Leben schwer. Selbst am Rande des Nervenzusammenbruchs sind diese Menschen oft verunsichert und können ihrem Hund noch weniger Sicherheit vermitteln
als dies mit den verbliebenen Kräften eigentlich möglich wäre. Also: genervte, müde und motivierte Menschen vor! Ich selbst bin seit mehreren Jahren ambitionierte Zappelhundehalterin und möchte mich euch an einem Tag "hinter die Kulissen" schauen. In einem ersten, theoretischen Input ohne Hunde möchte ich mit euch einen Überblick über Ursachen für das hohe Aktivitätsniveau eurer Hunde erhalten. Was kann dazu führen, dass euer Hund so leicht erregbar ist und was könnt ihr vielleicht ändern, dass sich diese Erregung vielleicht leichter regulieren lässt? Was ist von all den netten und weniger netten Hilfsmitteln zu halten, welche uns das Sorglos-Hundehalterland der Zoofachgeschäfte anbietet? Was können Lösungsansätze im Training aber auch zu Hause sein?
Am zweiten Tag des Workshops möchte ich mit euch kleine Trainingseinheiten ausprobieren, ihr bekommt Tipps und Tricks an die Hand, welche euch das Leben möglicherweise erleichtern. Auch Ideen zur Auslastung soll es geben- eben jene Auslastungsideen, welche euren Hund eher "runter" bringen als weiter "auf den Turm steigen" lassen.

Der Workshop ist mit 6 Teams bewusst recht klein gehalten. Interessierte dürfen sich eintragen, dann kommt sicherlich zeitnah ein 2. Termin.

DETAILS
Beginn:
Samstag, 03. März 2018 um 10.00 - ca. 15.00Uhr - Theorie im Seminarraum in Grasdorf
Ende:

Sonntag, 04. März 2018 um 10.00 - ca. 13.00Uhr - Praxis
Teilnehmer:
6 Teams = 1 Mensch mit einem Hund
Kosten:

100,- Euro

Dabei werden pro Team 5,- Euro als Spende an Perdita Scheuermann-Lübbes Projekt "Start ins neue Leben" (https://www.startinsneueleben.eu/) gehen. Perdita über ihr Projekt: "Ende 2014 habe ich das Projekt "Start ins - neue - Leben" initiiert und leite es seit Anfang 2015. Mit der Aktion wollen wir den Hunden, die absolut keine Chance mehr haben, außer den Rest ihrer Tage in einem Tierheimzwinger zu verbringen, die Möglichkeit auf ein neues, liebevolles Zuhause eröffnen."

Trainerin:

Julia Besche

Zwergelworkshop

Workshop

In diesem Workshop begeben wir uns auf einen tollen Abenteuerspaziergang um verschwundene Zwergerl wieder zu finden.
Zwergerl sind winzig kleine Stoffkissen aus verschiedenen Materialien (Plüsch, Leder, Baumwollstoff), die in jede Hosentasche reinpassen und daher immer mit dabei sein können.
Sie hüpfen unterwegs aus der Hosentasche und verstecken sich auf alten Baumwurzeln, kriechen ins Moos oder quetschen sich zwischen Steine. Manchmal hängen sie auch in Büschen oder an kleinen Ästen. Einige von ihnen gehen sogar ins Wasser und wollen dort von den Hunden gerettet werden.
Eure Hunde werden es lieben und sie immer wieder zu Euch zurück bringen, um sie gegen Futter einzutauschen. Langweilige Gassi-Runden gehören der Vergangenheit an!
Selbst bei schlechtem Wetter schlüpfen sie zu Hause mal in Schubladen, Blumentöpfe oder klemmen sich unter Tischbeine.
Ihr lernt in diesem Workshop alles Wichtige rund um das Zwergerln und die Anwendung zuhause. Von der ersten Konditionierung auf die Zwergerl, über leichte Suchaufaufgaben und Tipps für zuhause.
Eure Hunde brauchen keine besonderen Vorkenntnisse sie sollten nur schon etwas apportieren können. Das Zwergerln ist für Hunde jeden Alters geeignet.
Und das Beste kommt zum Schluss, Ihr dürft einen Gratis Zwergerl mit nach Hause nehmen!

DETAILS


Veranstaltungsort:

Sehnde
Beginn:
Sonntag, 01.04.18 um 11.00Uhr
Ende:
Sonntag, 01.04.18 um ca. 15.00Uhr
Teilnehmer:
min. 4 Teams/ max. 10 Teams
Trainerin:
Jill Klingebeil
Kosten:
60,- Euro pro Team (wenn Ihr mit 2 Hunden teilnehmt, zahlt einer voll und einer halb) inkl. einem Gratis Zwergerl
Inhalte:
- Zwergerl Konditionierung
- Training im Gelände und an verschiedenen Orten/Höhenlagen
- Freiverlorenensuche
- Lösungsfindung

Charaktereinschätzung - Du und Dein Hund

Workshop

"Der brave Polizist macht seinen Job!"
"Da ist ja die kleine Ich-Ich!"
"Achtung! Killerbiene im Anmarsch!"


Mir helfen solche Sätze, um meine Hunde besser zu verstehen, sie besser einschätzen zu können und nicht zuletzt auch, ihnen ihren Charakter zu lassen und nicht ständig an ihnen rumbiegen zu wollen. Eben sie so zu nehmen, wie sie sind.

Aber wie sind sie denn? Oft ist es gar nicht leicht, den Hund einzuschätzen und ihm eine gewisse Eigenschaft zuzuschreiben.
Dieses Seminar ist für Euch und Eure Hunde und dafür, Hunde besser einschätzen zu lernen, weil man sie einfach besser versteht.
In diesem Seminar, wollen wir uns Eure Hunde in unterschiedlichen Situationen ansehen und videografieren. Wie reagiert Lilly, wenn Frauchen einfach mal allein Spaß hat? Was macht Max, wenn es Herrchen auf einmal gar nicht interessiert, dass er auf dem ollen Apfel rumkaut? Warum pöbelt Sally nur, wenn Frauchen mit ihr Gassi geht?
Hunde haben viele Gründe sich so zu verhalten, wie sie es tun und wir wollen ihnen hier auf den Zahn fühlen.
Aber nicht nur Eure Hunde werden hier genau angeschaut. Auch Euren Anteil am Benehmen Eurer Hunde werden wir mal beleuchten und vielleicht neue Wege im Umgang miteinander eröffnen.

DETAILS


Veranstaltungsort:

Ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Raum Holle/ Hildesheim.

Wichtige Infos zu diesem Seminar:

Hunde der aktiven Teilnehmer dürfen mitgebracht werden. Hunde der passiven Teilnehmer dürfen nach Absprache mitgebracht werden.

Teilnehmer:

8 aktive Hunde
4 passive Teilnehmer (ohne Hund)

Kosten:

Aktive Teilnehmer:
150,-Euro/ pro Hund
50,-Euro/ pro Hund für Trainer/innenPassive Teilnehmer:
75,-Euro/ pro Person
20,-Euro/ pro Person für Trainer/innen

Ablauf:

Samstag treffen wir uns 9.45Uhr auf unserem Hundeplatz und drehen die Videos der aktiven Hunde. Das dauert 3 - 4 Stunden.
Anschließend fahren wir in den bekannt gegebenen Seminarraum und schauen uns die ersten zwei bis drei Videos an.
Sonntag treffen wir uns sofort im Seminarraum und schauen und die letzten 5 - 6 Videos an.
Wir schauen uns sowohl an, wie der IST-Stand ist, aber wir besprechen auch, wie man gut mit den Hundecharakteren umgehen kann. Die Hunde werden am Sonntag nicht mehr in Aktion sein und können zu Hause bleiben, wenn sie nicht stören, dürfen sie auch mitgebracht werden, wir werden aber keine langen Pausen machen.

TAG/DATUM/ZEITEN:

Samstag, 14.04.2017 : 9.45 - 17.00/18.00Uhr
Sonntag, 15.04.2017: 10.00 - 15.00/ 16.00Uhr

Referent/en:

Jennifer Gutmann

Ausbildung von Therapiehundeteams

Webinar

Dieses Webinar richtet sich zum Einen an Menschen, die in einem Beruf tätig sind, wo es möglich ist, einen Hund als Co-Therapeuten oder als Bürohund einzusetzen.

Es richtet sich aber auch an Trainer*in, Therapeuten/Therapeutinnen, Pädagogen/ Pädagoginnen und all die Menschen, die sich vorstellen könnten Therapiehundeteams zukünftig auszubilden.

Wir möchten Ihnen einen Überblick über unsere Ausbildung geben und suchen Menschen, die bei sich vor Ort, mit unserer Unterstützung gerne eine qualifizierte Weiterbildung zum Bürohundeteam/ Besucherhundeteam oder Therapiehundeteam anbieten möchten.

INHALTE:

  • Einblick in den geschichtlichen Hintergrund
  • Unterschiede zwischen den einzelnen Modulen, wer kann welches Modul belegen
  • Voraussetzung um Therapiehundeteam zu werden
  • Voraussetzung um Ausbilder zu werden
  • Aufbau der Ausbildung
  • Ausblick in die Zukunft für Therapiehundeteams
  • Ausblick auf eine Erweiterung des Arbeitsfeldes für interessierte Ausbilder

TAG/ DATUM/ ZEIT

Samstag, 19.05.2018 von 16.00 - ca. 19.00Uhr

WEBINAR

Dieses Angebot ist ein Webinar! Das bedeutet, Ihr bucht Euch über den unten stehenden Link auf die Seite, des Webinaranbieters ein und bucht das Webinar. Ihr müsstet dann normalerweise rechtzeitig vorher auch eine Info erhalten, dass es bald los geht.

Zum angegebenen Zeitpunkt gehen wir alle online und Ihr seht meine PowerPointPräsentation und hört, was ich zu erzählen habe. Eure Fragen könnt Ihr per Chat stellen.

Das Gute, niemand muss sein zu Hause verlassen und kann gemütlich da sein, wo er am liebsten ist, um an diesem Webinar teilzunehmen.

WEBNIAR-LINK

folgt!

INVESTITION

10,-Euro (diese sind dann direkt bei Buchung an den Webinaranbieter zu entrichten)

TEILNEHMERZAHL

unbegrenzt

WEBINARLEITUNG

Jennifer Gutmann


Mantrailing Workshop

Workshop

"Wie lese ich meinen Hund und was passiert eigentlich während eines Trails?"
Jeder der mit seinem Hund trailt kennt dieses Problem...man ist zu schnell hinterhergelaufen, hat den Hund an der Leine geruckt, die Leine ist zu schlaff, die Leine ist zu fest, mein Hund hat es richtig angezeigt aber ich habe es nicht gemerkt, ich habe das Atmen vergessen, meine Körperhaltung lässt zu wünschen übrig usw.
Was zeigt mein Hund eigentlich während eines Trails?
Diese und viele andere Themen begegnen uns oft auf einem Trail. Im Nachhinein ärgert man sich vielleicht, oder nur der Trainer hat wirklich mitbekommen was passiert ist.
Da hilft es oft sich einzelne Sequenzen nochmal genau anzuschauen. Genau DAS möchte ich mit Euch in diesem Workshop, in einer kleinen Gruppe, mit viel Zeit nach hinten erarbeiten.

DETAILS

Beginn:
Samstag, 02.06.2018 um 10.00 - ca. 13.00Uhr - Videoaufzeichnung
1. Trail ca. 100m, in einem Waldgebiet
2. Trail ca. 100m, innerhalb des Stadtgebietes
Ende:
Sonntag, 03.06.2018 um 10.00 - ca. 15.00Uhr - Videoauswertung
Teilnehmer:
6 aktive Teilnehmer
4 passive Teilnehmer
Kosten:
100,- Euro für aktive Teilnehmer
50,- Euro für passive Teilnehmer
Trainerin:
Jill Klingebeil

Kastration & Impfung

Webinar

Eigentlich macht man für eine Fortbildung Werbung, indem man schreibt, was man erreichen möchte. In diesem Fall sage ich Euch aber zuerst, was ich NICHT möchte: Ich möchte mich hier nicht für PRO oder CONTRA aussprechen, denn das kann ich nicht!

Es gibt viele Gründe einen Hund, egal ob Rüde oder Hündin NICHT kastrieren zu lassen. Es gibt aber auch gute Gründe es zu tun. Auch ich habe schon die Empfehlung ausgesprochen, einen Hund zu kastrieren und ich habe schon davon abgeraten. Für beides gab es jeweils gute Gründe! Diese Gründe möchte ich Euch mitteilen.

Es gibt Impfungen, die nötig und sinnvoll sind. Welche das sind und welche nicht, wie die Zeitabstände gewählt sein sollten, wer da Empfehlungen ausspricht und Erfahrungswerte, darum geht es hier.

Ich möchte Euch nicht MEINE Meinung überstülpen. Mein Wunsch ist es, dass Ihr nach der Abwägung aller Pros und Contras das Beste und Sinnvollste FÜR EUREN Hund entscheiden könnt. Denn meine Erfahrung ist, dass manche Entscheidung auf Hörensagen basieren oder man sich auf den Rat von Personen verläßt, von denen man glaubt, dass sie es wissen. Manchmal erlebt man eine Überraschung und nach diesem Webinar, seid Ihr selbst Experte!

TAG/ DATUM/ ZEIT

Sonntag, 22.07.2018 von 11.00 - ca. 14.00Uhr

WEBINAR

Dieses Angebot ist ein Webinar! Das bedeutet, Ihr bucht Euch über den unten stehenden Link auf die Seite, des Webinaranbieters ein und bucht das Webinar. Ihr müsstet dann normalerweise rechtzeitig vorher auch eine Info erhalten, dass es bald los geht.

Zum angegebenen Zeitpunkt gehen wir alle online und Ihr seht meine PowerPointPräsentation und hört, was ich zu erzählen habe - live. Eure Fragen könnt Ihr per Chat stellen.

Das Gute, niemand muss sein zu Hause verlassen und kann gemütlich da sein, wo er am liebsten ist, um an diesem Webinar teilzunehmen.

WEBNIAR-LINK

folgt!

INVESTITION

10,-Euro (diese sind dann direkt bei Buchung an den Webinaranbieter zu entrichten)

TEILNEHMERZAHL

unbegrenzt

WEBINARLEITUNG

Jennifer Gutmann


Charaktereinschätzung - Teil 2

Workshop

Du warst bei "Charaktereinschätzung Teil 1 - Du und Dein Hund" in diesem oder letzten Jahr und hast einiges an Input bekommt.

Du hast gehört, wie Ihr als Team seid, was Ihr gut könnt und wo Ihr ausbaufähig seid. Du hast Dir vorgenommen, an einigen Dingen zu arbeiten, Deine Sichtweise vielleicht ein wenig zu verändern.

Heute geht es darum zu sehen, ob Ihr etwas verändern konntet und wenn ja was? Hat wirklich Dein Hund sich verändert? Oder hast Du Dich verändert? Deine Sichtweise? Dein Handeln?

Es war Euer Wunsch, nochmal ein Schulterblick zu bekommen und den bekommt Ihr hiermit. Viel an diesem Tag und wie wir vorgehen, hängt von Euch ab. Wir können uns Sequenzen ansehen, aus der ersten Charaktereinschätzung und überlegen, was sich verändert hat. Wir können darüber sprechen, ob es noch Veränderungswünsche gibt und wie man diese angehen könnte. Ich gestalte diesen Tag mit Euch und Euren Wünschen zusammen.

Teilnehmen können ausschließlich Teams, die den ersten Teil der Charaktereinschätzung mitgemacht haben oder regelmäßig die Mentaltrainingsstunden besuchen.

DETAILS

Veranstaltungsort:

Hundeplatz Hildesheim

Tag/ Datum/ Uhrzeit:

Samstag, 11.08.2018 von 10.00 - 18.00Uhr

Teilnehmer:
min. 4 Teams/ max. 10 Teams
Trainerin:
Jennifer Gutmann

Kosten:
100,- Euro pro Team (wenn Ihr mit 2 Hunden teilnehmt, zahlt einer voll und einer halb)



Zwergerlworkshop

Workshop

In diesem Workshop begeben wir uns auf einen tollen Abenteuerspaziergang um verschwundene Zwergerl wieder zu finden.
Zwergerl sind winzig kleine Stoffkissen aus verschiedenen Materialien (Plüsch, Leder, Baumwollstoff), die in jede Hosentasche reinpassen und daher immer mit dabei sein können.
Sie hüpfen unterwegs aus der Hosentasche und verstecken sich auf alten Baumwurzeln, kriechen ins Moos oder quetschen sich zwischen Steine. Manchmal hängen sie auch in Büschen oder an kleinen Ästen. Einige von ihnen gehen sogar ins Wasser und wollen dort von den Hunden gerettet werden.
Eure Hunde werden es lieben und sie immer wieder zu Euch zurück bringen, um sie gegen Futter einzutauschen. Langweilige Gassi-Runden gehören der Vergangenheit an!
Selbst bei schlechtem Wetter schlüpfen sie zu Hause mal in Schubladen, Blumentöpfe oder klemmen sich unter Tischbeine.
Ihr lernt in diesem Workshop alles Wichtige rund um das Zwergerln und die Anwendung zuhause. Von der ersten Konditionierung auf die Zwergerl, über leichte Suchaufaufgaben und Tipps für zuhause.
Eure Hunde brauchen keine besonderen Vorkenntnisse sie sollten nur schon etwas apportieren können. Das Zwergerln ist für Hunde jeden Alters geeignet.
Und das Beste kommt zum Schluss, Ihr dürft einen Gratis Zwergerl mit nach Hause nehmen!

DETAILS


Veranstaltungsort:

Sehnde
Beginn:
Sonntag, 16.09.18 um 11.00Uhr
Ende:
Sonntag, 16.09.18 um ca. 15.00Uhr
Teilnehmer:
min. 4 Teams/ max. 10 Teams
Trainerin:
Jill Klingebeil
Kosten:
60,- Euro pro Team (wenn Ihr mit 2 Hunden teilnehmt, zahlt einer voll und einer halb) inkl. einem Gratis Zwergerl
Inhalte:
- Zwergerl Konditionierung
- Training im Gelände und an verschiedenen Orten/Höhenlagen
- Freiverlorenensuche
- Lösungsfindung

Charaktereinschätzung - Du und Dein Hund

Workshop

"Der brave Polizist macht seinen Job!"
"Da ist ja die kleine Ich-Ich!"
"Achtung! Killerbiene im Anmarsch!"Mir helfen solche Sätze, um meine Hunde besser zu verstehen, sie besser einschätzen zu können und nicht zuletzt auch, ihnen ihren Charakter zu lassen und nicht ständig an ihnen rumbiegen zu wollen. Eben sie so zu nehmen, wie sie sind.
Aber wie sind sie denn? Oft ist es gar nicht leicht, den Hund einzuschätzen und ihm eine gewisse Eigenschaft zuzuschreiben.
Dieses Seminar ist für Euch und Eure Hunde und dafür, Hunde besser einschätzen zu lernen, weil man sie einfach besser versteht.
In diesem Seminar, wollen wir uns Eure Hunde in unterschiedlichen Situationen ansehen und videografieren. Wie reagiert Lilly, wenn Frauchen einfach mal allein Spaß hat? Was macht Max, wenn es Herrchen auf einmal gar nicht interessiert, dass er auf dem ollen Apfel rumkaut? Warum pöbelt Sally nur, wenn Frauchen mit ihr Gassi geht?
Hunde haben viele Gründe sich so zu verhalten, wie sie es tun und wir wollen ihnen hier auf den Zahn fühlen.
Aber nicht nur Eure Hunde werden hier genau angeschaut. Auch Euren Anteil am Benehmen Eurer Hunde werden wir mal beleuchten und vielleicht neue Wege im Umgang miteinander eröffnen.

DETAILS


Veranstaltungsort:

Ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Raum Holle/ Hildesheim.
Wichtige Infos zu diesem Seminar:
Hunde der aktiven Teilnehmer dürfen mitgebracht werden. Hunde der passiven Teilnehmer dürfen nach Absprache mitgebracht werden.
Teilnehmer:
8 aktive Hunde
4 passive Teilnehmer (ohne Hund)
Kosten:
Aktive Teilnehmer:
150,-Euro/ pro Hund
50,-Euro/ pro Hund für Trainer/innenPassive Teilnehmer:
75,-Euro/ pro Person
20,-Euro/ pro Person für Trainer/innen
Ablauf:
Samstag treffen wir uns 9.45Uhr auf unserem Hundeplatz und drehen die Videos der aktiven Hunde. Das dauert 3 - 4 Stunden.
Anschließend fahren wir in den bekannt gegebenen Seminarraum und schauen uns die ersten zwei bis drei Videos an.
Sonntag treffen wir uns sofort im Seminarraum und schauen und die letzten 5 - 6 Videos an.
Wir schauen uns sowohl an, wie der IST-Stand ist, aber wir besprechen auch, wie man gut mit den Hundecharakteren umgehen kann. Die Hunde werden am Sonntag nicht mehr in Aktion sein und können zu Hause bleiben, wenn sie nicht stören, dürfen sie auch mitgebracht werden, wir werden aber keine langen Pausen machen.
ZEITEN:
Samstag: 9.45 - 17.00/18.00Uhr
Sonntag: 10.00 - 15.00/ 16.00Uhr
Referent/en:
Jennifer Gutmann

Schmerz & Verhalten

Seminar

Was uns Menschen für uns selbst klar ist, ist für unsere Hunde noch längst nicht bei jedem angekommen.

Haben wir 10 Tage lang durchgehend Kopfschmerzen, ist es für uns völlig klar, dass wir gestresst, schneller genervt, evtl, gereizt oder auch weinerlich sind und im Normalfall haben Mitmenschen dafür auch Verständnis.

Oft kommen aber Hundehalter mit gehandicapten Hunden zu uns ins Training. Wir sehen, dass der Hund leicht humpelt, den Kopf schief hält, die Zunge nur auf einer Seite aus dem Maul hängt, die Rute nur zu einer Seite hin wedelt... Wenn wir die Menschen darauf hinweisen, haben es viele wirklich noch nicht bemerkt. Andere schauen uns an, wie Autos: "Die Zunge hängt nur auf einer Seite aus dem Maul???? Ja und..."

So ist uns klar geworden, dass viele Hundehalter gar nicht wissen, woran sie erkennen, dass eine krankhafte Veränderung am Körper ihres Hundes vorliegt. Wenn sie es dann wissen, wissen sie nicht, welche Folgen das nach sich zieht. Und auch wenn sie das wissen, wissen sie oft nicht, was sie dagegen tun können.

INHALT:
  • Anhand von plakativen Beispielen und gängigen Krankheitsbildern möchten wir Euch zeigen, woran Ihr erkennt, dass irgendwas nicht in Ordnung ist, denn nur weil der Hund hinten humpelt, heißt es nicht, dass das Problem auch hinten sitzt (im Gegenteil, es könnte vom Kopf her kommen)
  • Wir möchten die Zusammenhänge erklären und für Euch greifbar machen
  • Folgen von körperlichen Pathologien werden besprochen und wir möchten Euch Wege aufzeigen

Von einigen angemeldeten Personen hätten wir gerne Videos oder Bilder von ihren Hunden, das sprechen wir dann gerne ab. Wir wollen, anhand Eurer Hunde schauen, ob hier ein Problem vorliegen könnte.

Erster Tag:

Freitag, 26.10.2018 von 17.00 - 20.00Uhr

Zweiter Tag:

Samstag, 27.10.2018 von 10.00 - 16.00Uhr

Dritter Tag:

Sonntag, 28.10.2018 von 10.00 - 15.00Uhr

Veranstaltungsort:
Ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Raum Holle/ Hildesheim.

Teilnehmer:
Max. 12 Teilnehmer
Min. 3 Teilnehmer (bei weniger Anmeldungen findet das Seminar nicht statt und wird ggf. auch kurzfristig abgesagt, bereits gezahlte Beträge werden dann natürlich zurück erstattet)

Kosten:
190,-Euro
90,-Euro für Trainer/innen

Ablauf:
Einlass immer 15 Min. vor Veranstaltungsbeginn
Mittagspause an Tag 2 und 3 von 12.30 - 13.00Uhr

Referent/en:
Jill Klingebeil & Jennifer Gutmann

Mitnahme von Hunden:

nein

Massageworkshop

Workshop

Sport, Stress, aktiver Tag!! Unsere Hunde tun viel für uns und sind meistens sehr bemüht, uns alles Recht zu machen. Aber was tun wir für sie? Ja, wir füttern sie, wir streicheln sie aber wir können mehr tun, damit es ihnen wirklich gut geht.
Ihr Hund ist auf Euch, Eure Liebe und Euer Wissen angewiesen und für eine gute, hundegerechte Behandlung ist er sehr dankbar.
Wäre es nicht schön, wenn Ihr genau wüßtet, wie Ihr Eurem Hund was Gutes tun könnt? Ihr lernt entspannende Massagetechniken, T-Touches und Akupressurpunkte zu finden, damit sich Eure Vierbeiner so richtig wohlfühlen können.
Ihr erlernt den Ablauf einer klassischen Hundemassage an und mit Eurem Hund.

DETAILS

Beginn:
Sonntag, 02.12.2018 um 10.00Uhr
Ende:
Sonntag, 02.12.2018 um ca. 16.00/ 16.30Uhr
Veranstaltungsort:
Ist abhängig von der Teilnehmerzahl und wird rechtzeitig bekannt gegeben. Raum Holle/ Hildesheim.
Theorie:
Wirkung der Massage
Kontraindikationen für Massagetechniken
Wichtige Aspekte zur Massage
Ablauf einer Massage
Massagegriffe
T-Touch Methodik
Akupressurgrundlagen
Praxis:

Wir setzen alle Wohlfühl- und Massagetechniken sofort an den anwesenden Hunden um.
Wichtige Infos zu diesem Seminar:
Ihr dürft Eure Hunde dann mitbringen, wenn sie den Ablauf des Seminars nicht stören. Bitte bringt Euch eine Decke oder Matte mit, da die Massage auf dem Fussboden stattfindet.
Teilnehmer:
Max. 6 Teilnehmer
Min. 3 Teilnehmer (bei weniger Anmeldungen findet das Seminar nicht statt und wird ggf. auch kurzfristig abgesagt, bereits gezahlte Beträge werden dann natürlich zurück erstattet)
Kosten:
60,-Euro
15,-Euro für Trainer/innen
Ablauf:

Einlass ab 9.45 Uhr
Mittagspause von 12.30 - 13.00Uhr
Voraussichtl. Ende zwischen 16.00 und 16.30 Uhr
Referent/en:
Jill Klingebeil

Zu einer Fortbildung anmelden??