Welpen-Einzeltrainings

Von Anfang an... 

Welpen-Einzeltraining

"Hätte ich das nur eher gewusst!" ... der wohl meistgehörte Satz im Einzeltraining.

Egal, ob Ihr Welpe vor Selbstbewußtsein nur so strotzt, ob er eher schüchtern und vorsichtig ist und sich nicht so recht in die Welt hinaus traut, einer Rasse angehört, die den Ruf hat, später nicht so einfach zu sein oder sie vielleicht mit dem neuen Welpen nun mehrere Hunde haben.

Viele Welpen testen auf ihre Art, wie weit sie gehen können und das ist auch gut und richtig so, denn nur so kann man sich in eine Gruppe eingliedern. Aber die Antwort der Halter dazu muss stimmig sein. 

Bedenkt bitte immer eines: 

Holt Ihr Euch einen 12 Wochen alten Welpen, ist er also 3 Monate alt. Mit sechs bis acht Monaten, also nur 12 bis 20 Wochen nachdem Ihr Euer neues Familienmitglied abgeholt habt, rutscht es bereits in die Pubertät.

Und nun stellt Euch vor, Ihr würdet einem 14-jährigen plötzlich erklären wollen, wie die Regeln des Miteinanders sind, weil Ihr ihn vorher Kind sein lassen wollten? Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schwierig das wird?

Sitz, platz, bleib hat nichts mit dem Miteinander zu tun. Euer Hund muss nicht mit 6 Monaten schon 30 Tricks können, aber eben doch alles, was später wichtig ist, damit der Alltag mit ihm nicht in einem Chaos endet.

Er sollte Euch zuhören können und aufmerksam sein, er sollte seine Impulse im Griff haben und Frust gegenüber tolerant sein, er sollte gut an der Leine laufen können und abrufbar sein und das Ganze auch bei Ablenkung. Er sollte nicht beißen und er sollte wissen, dass ein „Nein" auch wirklich ein Nein ist. Und das so früh wie möglich.

Ablauf

Das Erstgespräch ist der erste und wichtigste Punkt in unserer Zusammenarbeit.

Bei Euch zu Hause, auf dem Hundeplatz oder auch per Zoom (besonders, wenn Ihr weiter weg wohnt oder es Euch zu Corona-Zeiten sicherer ist) können wir alles in Ruhe besprechen. 

Wir erklären euch detailliert, was genau für euren Welpen wichtig ist, damit er sich gut in euer Leben gut eingliedern kann. Schon beim ersten Termin, zeigen wir euch, wie ihr eurem Hund einen sicheren Platz antrainiert und bei Bedarf faire Abbruchsignale setzt. Auch die Themen Belohnung und Korrektur sowie wann was angebracht ist, besprechen wir. 

Wir möchten von euch erfahren, wie euer Alltag gerade aussieht, was gut läuft und woran ihr das erkennt. Wir gehen schon eine kleine Runde Gassi und wir schauen uns an, wie Ihr euren Hund in verschiedenen Situationen händelt. Dazu geben wir bereits erste wichtige Tipps und Handlungsmöglichkeiten. Wir möchten wissen, wo eure Stärken liegen und wo du eure Schwächen siehst? Und natürlich haben wir Zeit für all deine Fragen. 

Je nach gebuchtem Welpen-Angebot besprechen wir die Folgeangebote. 

Nach diesem Gespräch bekommst Du per Mail einen Welpen-Step-by-Step Plan mit den besprochenen Schritten. 

Alle angegebenen Preise sind exkl. Fahrgeld.

Wichtig:

Diese Angebote sind für Welpenbesitzer, deren Vierbeiner von Beginn an gut in den Alltag eingegliedert werden sollen. Zeigt ihr Welpe schon deutlich störendes Verhalten, dann buchen Sie bitte das entsprechende Angebot außerhalb der Welpenangebote.

Beispiele:
  • Ein stark aufdrehender Welpe oder ein Welpe, der im Bereich der Beißhemmung Schwierigkeiten hat, ist bei den Welpenangeboten richtig, weil es sich um typisches Welpenverhalten handelt.
  • Ein Welpe jedoch, der in Panik um sich beißt und damit stark verletzt, müsste "bei störendem Verhalten" buchen.
  • Wenn Sie sich unsicher sind, welches Angebot für sie passend ist, dann rufen Sie gerne an: 0152-34575945

Achtung:

Für 2021 haben wir nur noch sehr wenige Termine für Einzeltrainings frei. Mittlerweile vergeben wir sogar schon Termine für 2022!

Solltet ihr also über ein Einzeltraining nachdenken, entscheidet euch bitte jetzt.


Basis-Welpen

Investition: 80 €

Voraussetzung:

  • Dein Welpe ist nicht älter als 16 Lebenswochen.

1 Erstgespräch:

  • wichtige Basics für zu Hause
  • alle wichtigen Infos 
  • Stubenreinheit
  • Orientierung am Menschen
  • Alleine bleiben
  • Abruf
  • Hundeplatztraining
  • schriftliche Zusammenfassung
  • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden

Easy-Welpen

Investition: 120 €

Voraussetzung:

  • Dein Welpe ist nicht älter als 16 Lebenswochen.

1 Erstgespräch

  • wichtige Basics für zu Hause
  • alle wichtigen Infos
  • Stubenreinheit
  • Orientierung am Menschen
  • Alleine bleiben
  • Abruf
  • Hundeplatztraining
  • evtl. Training der ersten wichtigen Schritte
  • schriftliche Zusammenfassung
  • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden

    1 Einzeltrainingseinheit 

    • muss spätestens 6 Wochen nach dem Erstgespräch vereinbart werden
    • Dauer: max. 1,5 Stunden
    • davon max. 45-60 Minuten reine Trainingszeit, um deinen Welpen nicht zu überfordern
    • Inhalte:
    • Klärung aktueller Fragen
    • Orientierung und Aufmerksamkeit an der Leine
    • schriftliche Zusammenfassung der Trainingsschritte

    Smart-Welpen

    Investition: 200 €

    Voraussetzung:

    • Dein Welpe ist nicht älter als 16 Lebenswochen.

    1 Erstgespräch
    • wichtige Basics für zu Hause
    • alle wichtigen Infos
    • Stubenreinheit
    • Orientierung am Menschen
    • Alleine bleiben
    • Abruf
    • Hundeplatztraining
    • evtl. Training der ersten wichtigen Schritte
    • schriftliche Zusammenfassung
    • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
    3 Einzeltrainingseinheiten

    • müssen innerhalb des ersten Lebensjahres stattfinden (anderenfalls verfallen sie)
    • Dauer: jeweils max. 1,5 Stunden
    • davon jeweils max. 45-60 Minuten reine Trainingszeit, um deinen Welpen nicht zu überfordern
    • Inhalte:
    • Klärung aktueller Fragen
    • Orientierung und Aufmerksamkeit an der Leine
    • Leinenführigkeit auch unter Ablenkung
    • Impulskontrolle
    • schriftliche Zusammenfassung der Trainingsschritte

    Aktiv-Welpen

    Investition: 320 €

    Voraussetzung:

    • Dein Welpe ist nicht älter als 16 Lebenswochen.

    1 Erstgespräch
    • wichtige Basics für zu Hause
    • alle wichtigen Infos
    • Stubenreinheit
    • Orientierung am Menschen
    • Alleine bleiben
    • Abruf
    • Hundeplatztraining
    • evtl. Training der ersten wichtigen Schritte
    • schriftliche Zusammenfassung
    • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
    6 Einzeltrainingseinheiten
    • müssen innerhalb des ersten Lebensjahres stattfinden
      (anderenfalls verfallen sie)
    • Dauer: jeweils max. 1,5 Stunden
    • davon jeweils max. 45-60 Minuten reine Trainingszeit, um deinen Welpen nicht zu überfordern
    • Inhalte:
    • Klärung aktueller Fragen
    • Orientierung und Aufmerksamkeit an der Leine
    • Leinenführigkeit auch unter Ablenkung
    • Impulskontrolle
    • sicherer Abruf
    • Besucher- und/ oder Stadttraining
    • schriftliche Zusammenfassung der Trainingsschritte

      Rundum-Sorglos-Paket

      Investition: 440 €

      Voraussetzung:

      • Dein Welpe ist nicht älter als 16 Lebenswochen.

      1 Erstgespräch
      • wichtige Basics für zu Hause
      • alle wichtigen Infos
      • Stubenreinheit
      • Orientierung am Menschen
      • Alleine bleiben
      • Abruf
      • Hundeplatztraining
      • evtl. Training der ersten wichtigen Schritte
      • schriftliche Zusammenfassung
      • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
      11 Einzeltrainingseinheiten
      • müssen innerhalb des ersten Lebensjahres stattfinden
        (anderenfalls verfallen sie)
      • Dauer: jeweils max. 1,5 Stunden
      • davon jeweils max. 45-60 Minuten reine Trainingszeit, um deinen Welpen nicht zu überfordern
      • Inhalte:
      • Klärung aktueller Fragen
      • Orientierung und Aufmerksamkeit an der Leine
      • Leinenführigkeit auch unter Ablenkung
      • Impulskontrolle
      • sicherer Abruf
      • Besucher- und/ oder Stadttraining
      • Begegnungstraining
      • rassegerechte Auslastung
      • individuelle Wünsche (z. B. Antijagdtraining, Antiködertraining, Mehrhundehaltertraining, Clickertraining etc.)
      • schriftliche Zusammenfassung der Trainingsschritte


        "Es ist immer der Mensch, der den Hund nicht versteht. Nie umgekehrt"

        - Stefan Wittlin