Welpengruppe

Ein neues Familienmitglied zieht ein - und es soll ein Welpe sein?!

Wie schön!!!
Eine aufregende Zeit beginnt!

Wir freuen uns, wenn wir dich und deinen Hund in ein harmonisches Miteinander begleiten dürfen.

Ein paar Fragen, die du sicher zu uns und unserem Angebot hast, möchten wir gleich hier übersichtlich beantworten.
Natürlich kannst du uns auch telefonisch erreichen, wenn du noch weitere Fragen hast.

Wer leitet die Welpengruppe?
Die Welpengruppe wird geleitet von Jennifer Gutmann & Mirjam Albrecht.
Beide Trainer leiten die Welpen bereits seit mehreren Jahren an.
In Urlaubszeiten kann es aber auch sein, dass es mal eine Vertretung gibt. 

Wann findet die Welpengruppe statt?
Immer Samstags von 10.00 - 11.30Uhr

Was kostet die Welpengruppe?
Die Teilnahme pro Welpengruppe kostet 18,-Euro. Diese werden immer im Anschluss an die Gruppe in bar oder per EC-Karte fällig.

Wie ist der allgemeine Ablauf?
In den ersten 45 Minuten findet der praktische Teil statt.
In diesem wechseln sich kleine, altersangemessene Trainingssequenzen mit kurzen, angeleiteten Spielsequenzen ab.
Dabei achten unsere Trainer darauf, dass niemand überfordert wird und jeder die Unterstützung findet, die er benötigt.
Danach haben wir eine offene Fragerunde, in der Ihre Welpen auch gleich das pausieren üben dürfen.

Ist die Welpengruppe strukturiert und geplant oder wird spontan entschieden, was stattfindet?
Unsere Gruppen werden genauso geplant und durchstrukturiert wie unsere Kurse. Wir haben 7 durchgeplante Stunden. Sobald wir die 7. angeboten haben, beginnen wir mit der 1. Dennoch besteht, nach Absprache, auch die Möglichkeit auf den einen oder anderen Wunsch spontan einzugehen.

Welche Inhalte erwarten mich in der Welpengruppe?
* Übungen, um die Aufmerksamkeit des Hundes zu erhalten
* Aufbau des Blickkontaktes
* An lockerer Leine laufen
* Aufbau des Abrufsignals
* Tierarzt-/Anfasstraining
* Ruhetraining
* Erklärung der Körpersprache in Spielsequenzen
* Richtig eingreifen, wenn das Spiel zu wild wird
* Richtig loben, richtig korrigieren

Wie alt darf mein Welpen sein, um an der Welpengruppe teilnehmen zu dürfen?
An unserer Welpengruppe kannst du mit deinem 8 - 15 Wochen alten Welpen teilnehmen.
Ist dein Hund bereits älter, besuche bitte unsere Junghundegruppe, die ab der 14. Lebenswoche besucht werden kann.

Wie viele Welpen nehmen an der Welpengruppe teil?
Wir nehmen maximal 8 Welpen in die Welpengruppe auf. 
Ab dem 5. Welpen sind wir auf jeden Fall mit zwei Trainern vertreten,
damit wir auf all deine Fragen eingehen können und dich in den Übungen individuell unterstützen können.


Darf jede Hunderasse an der Welpengruppe teilnehmen?
Natürlich!
Es bellt, es wedelt, es ist ein Hund.
Er darf teilnehmen. 

Darf immer nur eine Person zur Welpengruppe mitkommen`?
Nein! Wieso auch? Wir wünschen uns sogar, dass alle Familienmitglieder mitkommen, die etwas mit dem Hund zu tun haben werden.

Wird die Welpengruppe nach Rasse bzw. nach Größe der Hunde getrennt?
Nein. Wir bieten nun seit 18 Jahren die Welpengruppe an und haben sie noch nie getrennt und noch nie ist etwas passiert.
Wir passen auf die Kleinsten immer besonders auf und helfen dir auch zu erkennen, wann du deinem Hund hilfreich zur Seite stehen darfst und sollst. 
Auch wenn dein Hund zu den kleinbleibenden Hunderassen gehört, wird er in seinem Leben immer mal wieder auch mit großen Hunden in Kontakt kommen.
Daher ist es wichtig, dass er den richtigen Umgang mit ihnen lernt.
Und dann doch lieber schon jetzt im Welpenalter, wo Aggression in der Regel noch keine Rolle spielt.

Ist ein erwachsener Hund anwesend?
Ja, Tobi wird von seiner sehr welpenerfahrenen Australian Shepherdhündin Akira begleitet
und Mirjam von ihrer sehr sanften, aber dennoch klaren und vorsichtigen Labradorhündin Lilly.
Niemand kann deinem Hund besser die Benimmregeln unter Hunden erklären, als ein gut sozialisierter, erwachsener Hund.

Was, wenn mein Welpe noch nicht geimpft ist?
Wir wissen, dass es von Tierärzten nach wie vor anders kommuniziert wird,
aber dein Hund muss
nicht komplett durchgeimpft sein, damit er zur Welpengruppe kommen darf. 
Hunde aus dem Ausland befinden sich in der Regel gar nicht in der Welpengruppe, da diese ohnehin frühestens in der 16. Lebenswoche nach Deutschland eingeführt werden dürfen. Dementsprechend ist das Ansteckungsrisiko mit gefährlichen Impfkrankheiten gleich Null. 
Das Risiko anderseits jedoch einen nicht adäquat sozialisierten Hund an seiner Seite zu haben, ist ungleich viel höher. 
Und auch hier: In 18 Jahren hatte noch nie ein Welpe durch den Besuch unserer Hundeschule hinterher eine gefährliche Krankheit.
Denke immer daran: Die Sozialisierungs- und Habituationsphase endet irgendwann zwischen der 12. und 16. Woche. 

Braucht mein Welpe eine Haftpflichtversicherung?
In Niedersachsen besteht wir eine Haftpflichtversicherungspflicht für Hunde.
Wir als Hundeschule sind verpflichtet, das zu checken. 
Spätestens in der 2. Stunde müssen wir einen Blick auf die Police werfen. 
Dafür kannst du uns einfach ein Foto vom Versicherungsschein per WhatsApp schicken.

Was machen die Hundehalter*innen und die Trainer*innen, während die Hunde frei miteinander kommunizieren/spielen?
Die Halter*innen: Lernen! Z.b. Körpersprache oder wann man wo eingreifen muss, warum und wie.
Wir unterstützen dich dabei aktiv, damit du dich auch im Alltag sicher fühlst.
Die Trainer*innen: Wir behalten deinen Welpen im Auge, greifen ein, wenn es zu wild und raufig wird, erklären dir die Körpersprache der anwesenden Hunde und coachen dich, beim richtigen Eingreifen immer sicherer zu werden.

Was wenn sich mein Welpen in der Gruppe nicht wohl fühlt?
Generell können wir dir versprechen, dass wir eine Lösung finden.
Vielleicht reicht es deinem Welpen, wenn er nur in Anwesenheit anderer Hunde ist, verspürt jedoch keine Lust zu spielen.
Das gibt es! Das ist weder unnormal noch auffällig.
Manche Welpen brauchen einfach Zeit, manche möchten das gar nicht.
Dann machst du zusammen mit deinem Welpen eine kleine Privatparty, während die anderen spielen, oder ihr schaut einfach gemeinsam zu.
Hunde lernen auch durch zusehen. Sogar richtig viel!

Gibt es weitere Empfehlungen?
Es hat sich gezeigt, dass ein Ersttermin, wenn der Welpen gerade eingezogen ist, bei unseren Kunden ganz viele Fragen für den häuslichen Umgang klärt und somit Probleme in der Pubertät vermieden werden können.

Du möchtest an unserer Welpengruppe teilnehmen?

Unsere Welpengruppe kannst du direkt in unserem Terminkalender buchen.
Dafür benötigst du einen Online-Zugang, den wir dir sehr gerne freischalten, nachdem du uns das Kontaktformular geschickt hast.

Der Terminkalender sieht einem Google-Kalender sehr ähnlich.
Rufe dir einfach den nächsten Samstag, an dem du Zeit hast, auf und reserviere dir um 11.00 Uhr einen Platz für die Welpengruppe.

Die Welpengruppe kostet 18,- Euro.
Dieser Betrag wird am Ende der Stunde in bar fällig.
Wenn du noch Fragen hast, findest du hier alle Telefonnummern unserer Trainer*innen.
Oder schau unter Kontakt

Hier gibt es ein paar bildhafte Eindrücke von unserer Welpengruppe.

Du wünschst Dir noch mehr Input und eine intensivere Betreuung?

Wir haben ein tolles Angebot, dass schon über 90 Welpenbesitzer in Anspruch genommen haben mit einer mega guten Ressonanz!!

Unser Home Schooling Angebot!!

Du möchtest mehr erfahren?? Schau einfach mal unverbindlich rein!

ZUM HOME SCHOOLING