Spezialkurse

Körpersprachekurs

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start: 10.12.2019 um 17.00Uhr

Worte können nicht überdecken, was unser Körper verrät. Körpersprache ist immer ehrlich! Unsere Hunde erkennen hauptsächlich unsere Körpersprache. Deshabl wissen sie so viel öfter schon vor uns, ob wir sicher sind, mit dem, was wir tun. In diesem Kurs geht es darum, dass IHR EURE Körpersprache besser einsetzen könnt und versteht, warum Euer Hund Euch manchmal schon eher durchschaut, als Ihr Euch selbst.

Antijagdkurs Basics

5 Stunden - 75,-Euro

Nächster Start: 29.02.2020 um 14.00Uhr - Folgetermine immer Samstags 14.00Uhr

Möchte man seinen Hund von der Jagd abhalten, gibt es neben den klassischen "Antijagdelementen" einige Grundvoraussetzungen, die gegeben sein müssen, um überhaupt eine Chance zu haben, den Hund vom Jagen abzuhalten.
Dazu gehören: Gehorsam (Abruf, Orientierung am Menschen, perfekt sitzende Grundkommandos wie sitz, platz, bleib) und eine artgerechte Auslastung. Mit diesen Punkten beschäftigen wir uns im Antijagdkurs Basics.

Antijagdelemente

6 Stunden - 90,-Euro

Nächster Start: 16.05.2020 um 14.00Uhr Folgetermine immer Samstags 14.00Uhr

Wenn Du Dir sicher bist, dass Dein Hund die Antijagd Basics perfekt beherrscht, dann bist Du hier richtig, ansonsten werden diese beiden Kurse immer hintereinander angeboten.
Hier beschäftigen wir uns ausschließlich mit Elementen, die die Jagd unterbrechen, die vorbeugend möglich sind oder die umlenkend funktionieren. Dazu gehören: Impulskontrolle, Radiustraining, Notstop, Wild anzeigen und Korrektur!

Antiköderkurs

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start: noch kein Termin festgelegt

Dein Hund ist ein Staubsauger und frisst alles, was er findet? Oder möchtest Du einfach verhindern, dass er doch mal einen Köder findet und ihn sofort verschluckt? Über Kooperations- und Anzeigeverhalten aber auch über sicher gesetzte Abbruchsignale, bringen wir Euren Hunden bei, dass sich die Zusammenarbeit mit Euch lohnt.

Medical Training

Tierarzttraining

6 Stunden - 90,-Euro

Nächster Start: nächster Termin noch nicht bekannt

Sicheres Tragen, eines verletzten Hundes. Training für den nächsten Tierarztbesuch. Still halten beim Anlegen eines Verbandes. Lernen Dinge am Körper zu tragen. Maulkorbtraining und vieles mehr. Einen verletzten oder kranken Hund zu händeln ist ohnehin nicht so ganz einfach. Ist er dann noch total gestresst, weil er keine Ahnung hat, was man von im will, wirds nicht einfacher. Hier zeigen wir Euch, wie Ihr vorab schon Routine aufbauen könnt - auch wenn wir uns alle wünschen, dass wir es doch nie brauchen!

Begrüßung und Begegnungskurs

4 Stunden - 60,-Euro

Nächster Start: Sonntag, 09.02.2020 um 11.00Uhr
"Der Spaziergang macht einfach keinen Spaß mehr! Jedesmal wenn wir einem fremden Hund begegnen pöbelt Max los! Das ist so peinlich!"
"Luna belästigt unsere Besucher regelrecht. Sie bellt und springt auch an ihnen hoch. Meine Freunde wollen schon nicht mehr kommen."
So oder so ähnlich geht es vielen Hundehalter. Wir sind quasi Experten im Bereich Leinenpöbelei und adäquate Begrüßung, da es seit Jahren unser Hauptbrot im Einzeltraining ist.
In diesem Kurs bekommen Sie das wichtigste im Überblick beigebracht!

Mantrailing

Richtig wichtig Kurs

5 Stunden à 60 - 90 Min. - 90,-Euro

Nächster Start: noch kein Termin festgelegt

Richtig wichtig, das sind die Dinge die zum Erfolg eines Trail führen.
Die Übung mit der Leine, Aufbau von Motivation und Regulierung von Stress. Kommunikation, aber nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich.
Anzeigen und belohnen, auch bei negativen Orten oder verlorenen Spuren.
Dieser Kurs ist für alle die etwas Trail-Erfahrungen haben oder schon länger Spaß an der Personensuche haben, hier und da aber etwas ändern möchten.

Mentalkurs

Die Macht der Gedanken

6 Stunden à 60 - 90 Min. - 100,-Euro

Nächster Start: noch kein Termin festgelegt

Kennst du das? Du machst dir schon vor der Gassirunde Gedanken, dass wieder unangenehme Situationen auf euch warten? Oder du bist manchmal einfach unsicher im Umgang mit deinem Hund? Die Folge dieses "Kopfkinos" ist häufig die, dass du angespannt und unruhig bist. Dieses Gefühl überträgt sich auf deinen Hund und führt oft dazu, dass wir unerfreuliche Situationen tatsächlich anziehen.

Das Mentaltraining kann dabei helfen, alte und eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern, so dass du selbstbewusster und souveräner mit solchen Momenten umgehen kannst.

Da es sich beim Mentaltraining nicht um einen Erziehungskurs handelt ist es wichtig, dass Euer Hund die Grundkommandos bereits beherrscht.

Mehrhundehalterkurs

8 Stunden à 60 - 90 Min. - 150,-Euro

Nächster Start: noch kein Termin festgelegt

Du hast mehr als einen eigenen Hund? Du siehst manchmal Dogwalker oder andere Mehrhundehalter und fragst Dich, warum die Hunde da so gut in der Spur laufen und wie Du das auch hinbekommst?
Hunde sind sozial, interagierende Wesen. Sie schauen sich untereinander Verhalten ab und zwar nicht nur das, was wir Menschen toll finden.
Das bedeutet, dass das, was mit einem Hund super geklappt hat, mit einem Zweiten oder Dritten noch lange nicht funktionieren muss. Es kann eine Gruppendynamik entstehen, die bestimmte Situationen einfach sehr angespannt ablaufen oder sogar eskalieren läßt.
Gerade bei der Haltung einer Gruppe ist es sehr wichtig, die einzelnen Gruppenmitglieder genau zu kennen und gut einschätzen zu können. Ich muss wissen, wer wen evtl. anstiftet und wen ich beeinflussen muss, damit wir alle in Ruhe miteinander umgehen können.
Dieses Wissen, die richtige Ausstrahlung des Menschen und einige gute Hilfen... das ist es, was wir Euch hier vermitteln möchten.

Für ein entspannteres und harmonischeres Miteinander wollen wir intensiv und pingelig neue Ansätze erarbeiten.
Damit das möglich ist, nehmen wir nur 4 Mensch-Hund-Teams auf in diesem Kurs. Dafür dürfen auch Hunde mit Special Effects mitmachen!

Immer der Nase nach

9 Stunden à 45 - 60 Min. - 135,-Euro

Nächster Start: 15.05.2020 um 17.00Uhr

Die Hundenase ist eines der wichtigsten Organe, welches dem Hund zur Verfügung steht.
Früher war dieser Sinn wichtig! Die Hunde haben Spuren gelesen und verfolgt, wußten aus welcher Richtung eine Gefahr droht oder haben den Weg nach Hause gefunden.
Heute braucht der Hund seine Nase kaum noch für ernsthafte Aufgaben.
Dabei lieben Hunde es, ihre Nase einzusetzen.
In diesem Kurs dürfen sie genau DAS und wir werden die Nase Eurer Hunde fördern und fordern.

Was machen wir in diesem Kurs?
1. Suchen, anzeigen und unterscheiden von Dingen, die Ihr benannt habt
2. Absuchen von Flächen
3. Anzeige von dem einen Geruch, den wir suchen (Teebeutelsuche)


Was bedeutet das für Euch? Ihr solltet Lust haben, mit Eurem Hund durch Training ein Ziel zu erreichen. Dann seid Ihr hier richtig!

Kids & Dogs

5 Stunden à 60 - 90 Min. - 100,-Euro

Nächster Start: noch kein Termin festgelegt

Wir fangen mit dem Wichtigsten an - Für wen ist dieser Kurs? Für Kinder, die Hunde in der Familie haben. Pro Hund, kann immer ein Kind zum Kurs kommen.
Ihr Kind muss zwischen 9 und 15 Jahren alt sein.
Ihr Hund muss von Ihrem Kind kräftemäßig gehalten werden können und er darf nicht aggressiv sein, außerdem muss er über einen guten Grundgehorsam verfügen.
Es geht in diesem Kurs nicht darum, dass die Kinder, die Hunde erziehen, sondern dass sie sich besser kennenlernen.
Was machen wir mit den Kindern?
1. Die Kinder lernen ihre Körpersprache sinnvoll einzusetzen in kleinen Übungen.
2. Die körpersprachlichen Elemente nutzen wir in der nächsten Stunde in einem kleinen Geräteparcours, den wir zusammen aufbauen.
3. Die Kinder lernen, wie der Hund lernt mit Hilfe des Clickers.
4. Mit Hilfe des Clickers erarbeiten wir ein oder zwei Tricks gemeinsam.
5. In einem kleinen Spaß-Parcours gibt es in der letzten Stunden einen kleinen Wettbewerb, in dem die Kinder das Erlernte anwenden können.