Spezialkurse

MANTRAILING

Richtig wichtig - Kurs

5 Trainingseinheiten á 60 - 90 Min, 90,-Euro p. P.


NÄCHSTER START: -

Richtig wichtig, das sind die Dinge die zum Erfolg eines Trail führen.

Die Übung mit der Leine, Aufbau von Motivation und Regulierung von Stress.

Kommunikation, aber nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich.

Anzeigen und belohnen, auch bei negativen Orten oder verlorenen Spuren.

Dieser Kurs ist für alle die etwas Trail-Erfahrungen haben oder schon länger Spaß an der Personensuche haben, hier und da aber etwas ändern möchten.

DO AS I DO

Mach`s mir nach

6 Trainingseinheiten á 45 - 60 Min., 90,-Euro p. P.


NÄCHSTER START: -

Do as I do ist eine von Claudia Fugazza entwickelte Trainingsmethode, die auf den sozial-kognitiven Fähigkeiten unserer Hunde basiert. Mit dieser Methode lernt Dein Hund auf Kommando nachzuahmen, was Du tust. Die Hund-Mensch Kommunikation wird dabei in hohem Maße gefördert.

Außerdem kann man den Hund auf diese Weise sehr gut beschäftigen und geistig auslasten.

Wir starten mit Handlungen, die unseren Hunden vertraut sind (zum Beispiel Hinlegen oder über eine Hürde springen). In kleinen Schritten übt Dein Hund, Dich zu imitieren. Nach und nach kommen dann neue Übungen dazu.

MENTALTRAINING - DER KURS

Die Macht der Gedanken

6 Trainingseinheiten, á 45 - 90 Min., 100,-Euro


NÄCHSTER START: 08.11.2019 um 16.00Uhr 

Kennst du das? Du machst dir schon vor der Gassirunde Gedanken, dass wieder unangenehme Situationen auf euch warten? Oder du bist manchmal einfach unsicher im Umgang mit deinem Hund? Die Folge dieses "Kopfkinos" ist häufig die, dass du angespannt und unruhig bist. Dieses Gefühl überträgt sich auf deinen Hund und führt oft dazu, dass wir unerfreuliche Situationen tatsächlich anziehen.

Das Mentaltraining kann dabei helfen, alte und eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern, so dass du selbstbewusster und souveräner mit solchen Momenten umgehen kannst.

Da es sich beim Mentaltraining nicht um einen Erziehungskurs handelt ist es wichtig, dass Euer Hund die Grundkommandos bereits beherrscht.

BEGLEITHUNDEKURS

Vorbereitung für die Prüfung

8 Trainingseinheiten, á 45 - 60Min., 120,-Euro


NÄCHSTER START: 19.09.2019 um 17.00Uhr

Bei Fuss, Kehrtwende, Vorsitz & Co.

Die Begleithundeprüfung ist sowas wie eine Hundeprüfung, aber nicht zu verwechseln mit dem Hundeführerschein. Sie ist meist Voraussetzung für  weiteren Aktivitäten auf Turnierebene (z. B. Agility).
Diese Prüfung besteht im Normalfall aus vier Teilen: dem theoretischen Wissenstest, der Identifikation und der Unbefangenheitsprüfung, der Unterordnung und dem Verkehrsteil.
In diesem Kurs beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem Teil der Unterordnung auf dem Hundeplatz, da Ihr z. B. den Verkehrsteil in fast jeder Gruppe mit uns üben könnt.
Er dient dem Einblick und dem Schaffen guter Voraussetzungen, damit Ihr die Prüfung bestehen könnt. Die richtige Prüfung nimmt dann fast jeder Hundeverein ab.

MEHRHUNDEHALTERKURS

Mehr Hunde - mehr Spaß!

8 Trainingseinheiten á 45 - 90 Min., 150,-Euro


NÄCHSTER START: 02.10.2019 um 18.30Uhr

Du hast mehr als einen eigenen Hund? Du siehst manchmal Dogwalker oder andere Mehrhundehalter und fragst Dich, warum die Hunde da so gut in der Spur laufen und wie Du das auch hinbekommst?
Hunde sind sozial, interagierende Wesen. Sie schauen sich untereinander Verhalten ab und zwar nicht nur das, was wir Menschen toll finden.
Das bedeutet, dass das, was mit einem Hund super geklappt hat, mit einem Zweiten oder Dritten noch lange nicht funktionieren muss. Es kann eine Gruppendynamik entstehen, die bestimmte Situationen einfach sehr angespannt ablaufen oder sogar eskalieren läßt.
Gerade bei der Haltung einer Gruppe ist es sehr wichtig, die einzelnen Gruppenmitglieder genau zu kennen und gut einschätzen zu können. Ich muss wissen, wer wen evtl. anstiftet und wen ich beeinflussen muss, damit wir alle in Ruhe miteinander umgehen können.
Dieses Wissen, die richtige Ausstrahlung des Menschen und einige gute Hilfen... das ist es, was wir Euch hier vermitteln möchten.

Für ein entspannteres und harmonischeres Miteinander wollen wir intensiv und pingelig neue Ansätze erarbeiten.
Damit das möglich ist, nehmen wir nur 4 Mensch-Hund-Teams auf in diesem Kurs. Dafür dürfen auch Hunde mit Special Effects mitmachen!

IMMER DER NASE NACH

Nasenarbeit für Profis oder die, die es werden wollen...

8 Trainingseinheiten á 45 - 60Min, 120,-Euro


NÄCHSTER START: 10.10.2019 um 17.00Uhr

Die Hundenase ist eines der wichtigsten Organe, welches dem Hund zur Verfügung steht.
Früher war dieser Sinn wichtig! Die Hunde haben Spuren gelesen und verfolgt, wußten aus welcher Richtung eine Gefahr droht oder haben den Weg nach Hause gefunden.
Heute braucht der Hund seine Nase kaum noch für ernsthafte Aufgaben.
Dabei lieben Hunde es, ihre Nase einzusetzen.
In diesem Kurs dürfen sie genau DAS und wir werden die Nase Eurer Hunde fördern und fordern.
In diesem Kurs werden wir uns zwei großen Themen witmen:
1. Dem Anzeigeverhalten bei verloren gegangenen Gegenständen, die nach Euch riechen.
2. Der Geruchsunterscheidung. Euer Hund soll lernen aus verschiedenen Gegenständen oder Möglichkeiten, den einen Geruch heraus zu suchen, den wir vorgeben.
Und ja, das Riechen ist nicht das Thema. Dem Hund zu vermitteln, wie er sich verhalten soll, wenn er das ein oder andere heraus findet, wird es sein.
Was bedeutet das für Euch? Ihr müsst Lust haben, mit Eurem Hund auch in der Zeit zwischen den einzelnen Stunden zu trainieren, damit Ihr weiter kommt. Das ist also nicht einfach nur "ein Beschäftigungskurs"... Ihr solltet Lust haben, mit Eurem Hund durch Training ein Ziel zu erreichen. Dann seid Ihr hier richtig!

KIND UND HUND-KURS

Umgang auf Augenhöhe

4 Trainingseinheiten á 45 - 60 Min., 60,-Euro


NÄCHSTER START: 06.10.2019 um 10.00Uhr (in den Herbstferien)

INHALT:

Ihr Kind wächst mit einem Hund auf und soll mit ihm die Welt entdecken!
Mit unserem Kind & Hund-Kurs sorgen wir dafür, dass Kind und Hund ein tolles Team werden. Der Plan ist, dass die zwei ein tolles Team werden und durch dick und dünn miteinander gehen.
Kinder ab dem 10. Lebensjahr können mit Ihrem eigenen Hund teilnehmen. Voraussetung ist, dass der Hund keinerlei Aggression gegenüber Artgenossen oder Personen zeigt und Ihr Kind den Hund problemlos halten kann.
In lockerer und angenehmer Atmosphäre lernt Ihr Kind bei uns einen angemssenen Umgang mit dem Hund, die Hundesprache richtig zu deuten und entsprechend zu reagieren.  Praktische Übungen für einen harmonischen Umgang im Alltag runden das Training ab.